Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: "4300 Euro" Spenden kamen beim Benefizspiel für "Philipp kämpft ..." zusammen. Danke an alle Spender ! siehe News


Kreisliga A: SG Neitersen/Altenkirchen II – SG Herdorf 3:2 (1:2).

Die Reserve der SG Neitersen hat den lang ersehnten ersten Saisonsieg eingefahren und damit die Rote Laterne an die SG Gebhardshainer Land abgegeben. Dabei verschliefen die Hausherren die Anfangsphase völlig, schon nach zehn Minuten führten die Gäste durch den Doppelschlag von Felix Burbach (3.) und Michael Daub (10.), die jeweils nach Eckbällen trafen, mit 2:0. Kurz vor der Pause verkürzte Robin Cousin (40.). Im zweiten Durchgang lief es besser für die Hausherren, die jetzt kaum noch etwas zuließen und nach vorne immer wieder für Gefahr sorgten. Nico Hees erzielte mit einem direkt verwandelten Eckball den Ausgleich (60.) und bereitete auch den 3:2-Siegtreffer durch seinen Teamkollegen aus der ersten Mannschaft, André Fischer (71.), vor.
Quelle: Rhein Zeitung Online