Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: Erneute Niederlage, 0:3 gegen den BC Ahrweiler


C-JUGEND NACHLESE DER RHEINLAND- RELEGATIONSRUNDE

Mit zwei Spielen und zwei Siegen bestand für unsere C-Junioren die Möglichkeit, einen Platz in der Rheinlandliga in der laufenden Saison zu festigen.
Hierzu musste das vermeintlich schwächste Team in der Relegation, die DJK St. Matthias Trier, besiegt werden. Die Partie begann verheißungsvoll und mit einer frühen Führung durch Luca Breitenbach (6. Minute). Da weitere Möglichkeiten ungenutzt blieben, netzte der Gastgeber zum 1:1 ein.
Kubilay Saricizek brachte unsere Jungens in der 29. Minute erneut in Führung. Doch nur wenige Minuten später konnten die Moselaner egalisieren. In der zweiten Hälfte boten sich für die JSG reichlich Chancen, die aber allesamt nicht verwertet werden konnten. Durch einen Stellungsfehler kam der Hausherr in der 63. Minute zum Siegtreffer. Durch diese knappe Niederlage war klar, dass das Thema Rheinlandliga nicht mehr aktuell war. Im zweiten Spiel stand unsere junge Truppe auf neutralem Platz in Höhr-Grenzhausen der JFV Rhein Hunsrück II gegenüber. Der Gegner aus Simmern konnte auf sein Regionalliga-Team zurückgreifen und war somit klarer Favorit. Trotz der Niederlage vom Vortage stellten sich unsere Jungens der Herausforderung sehr tapfer und konzentriert. Gerade läuferisch bot man dem spiel- und laufstarken Gegner Paroli. Bis zur Pause zogen die Hunsrücker auf 4:1 davon. Den Ehrentreffer erzielte Kubilay Saricizek mit einem sehenswerten Freistoß (35. Minute). In der zweiten Hälfte konnte man zusehends den Gegner vom eigenen Gehäuse fernhalten. Die körperliche Überlegenheit hingegen war jederzeit spürbar. Somit geht am Ende der 5:1-Sieg - auch in dieser Höhe- in Ordnung.

c Jugend.neu
Bericht und Foto: FB Seite SG Neitersen