Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: Tolles Konzert der Mainzer Hofsänger in der Wiedhalle in Neitersen, siehe Berichte unter Home/News, 1. Mannschaft gewinnt das letzte Heimspiel gegen die SG Ellscheid und belegt zur Winterpause einen hervorragenden 7. Tabellenplatz !


A-Junioren Rheinlandliga: JSG Altenkirchen/Neitersen : JSG Cochem; 4:1 (2:0)

Unsere U-19 festigte mit einem ungefährdeten 4:1- Heimsieg gegen die Mannschaft aus Cochem ihren dritten Tabellenplatz und bleibt weiterhin in der Spitzengruppe der A- Jugend- Rheinlandliga in Lauerstellung.
Im dritten Heimspiel nacheinander galt es diesmal gegen die Gäste von der Mosel zu bestehen, die vor gut 14 Tagen dem Tabellenführer RW Koblenz mit einer 2:3- Niederlage nur knapp unterlegen waren. Unsere Mannschaft ließ von Beginn an erkennen, dass sie gewillt war den Sieg einzufahren und legte in der ersten Viertelstunde bereits den Grundstein für den späteren Sieg. Zunächst traf Pascal Moll per Kopf nach einer Ecke von Niklas Fuchs zur 1:0- Führung (4. Spielminute). Dann war es Felix Arndt, der einen langen Pass von Luis Zimmermann gekonnt an- und mitnahm und aus 16 Metern den zweiten Treffer nachlegte (14. Spielminute). Die JSG Cochem gab sich jedoch nicht auf und kam nach einem Abspielfehler unseres Mittelfelds in einer Kontersituation, die Mitte der ersten Halbzeit zum Anschlußtreffer genutzt wurde.
Im zweiten Spielabschnitt gingen die Gäste dann ein höheres Risiko, um noch zum Ausgleich zu kommen. Wir konnten die Versuche jedoch zum Großteil gut abwehren und entschieden die Partie mit dem 3:1 durch Felix Arndt und 4:1 durch Luca Weber (20- Meterschuß) bis zur 70. Spielminute zu unseren Gunsten. Am Ende war es ein verdienter aber auch hart umkämpfter Sieg, bei dem uns der Gegner wie auch in den drei Heimspielen vorher alles abverlangte.
Bericht: Torsten Gerhardt