Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: N/A

Wandertag bei schönem Herbstwetter

Neitersen. Bei leicht bewölktem Himmel unternahm die Tennisabteilung des WSN ihre Wanderung am Samstag den 08.10.2022. Der Startpunkt war die heimische Tennisanlage. Von da aus wurde eine Runde durch den schönen Neiterser bzw. Schöneberger Wald zurückgelegt. Trotz der a

Spiel, Satz und Sieg: Dennis Berleth

Neitersen. Letztes Jahr wurde die Clubmeisterschaft der Tennisabteilung wieder ins Leben gerufen. Am Samstag den 23.07.2022 fand somit die 2. Auflage statt. Begonnen wurde mit einem gemeinsamen ausgiebigen Frühstück. Im Anschluss wurden, bei sonnig heißen Witterungsbedi

Family-Day der Tennisabteilung des WSN

Neitersen. Am Samstag den 02.07. hatte die Tennisabteilung zu einem gemütlichen Familientag eingeladen. Bei Kaffee, Kuchen und Muffins ging es nachmittags los. Mit dem Trainier Miroslav Neuschl konnte trainiert werden. Aber auch Dennis Berleth und Mark Seeger (Jugendwar

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des WSN

Neitersen. Am Samstag den 21.05.2022 hatte die Tennisabteilung zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Zu berichten war über das Geschäftsjahr 2021.Nach den Grußworten des Gesamtvorsitzenden Volker Bettgenhäuser, konnte dem Bericht des Schriftführers Wolfgang Berleth lei

Weiterlesen...

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des WSN

Wann: Samstag, den 21.05.2022 um 17 Uhr
Wo: Tennishaus Neitersen
Wer: alle Mitglieder, aber auch die Eltern der Kinder


Tagesordnung
1. Begrüßung durch den Abteilungsvorsitzenden durch den Vorsitzenden des Gesamtvereins durch den Bürgermeister
Geschäftsberichte

Weiterlesen...

Neiterser Tennismannschaften wussten in der Medenrunde zu überzeugen

Die Herren 30 der Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen konnten in der abgelaufenen Saison die Meisterschaft in der B-Klasse und den damit verbundenen Aufstieg in die A-Klasse feiern. Da einige Spieler aufgrund von Verletzungen nicht regelmäßig aktiv

Weiterlesen...

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des WSN

Neitersen. Am Samstag den 11.09. hatte die Tennisabteilung zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Durch den coronabedingten Ausfall im letzten Jahr waren nun zwei Geschäftsjahre abzubilden. Nach den Grußworten des Abteilungsvorsitzenden Uwe Jungbluth, konnte der Schrift

Weiterlesen...

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des WSN

Wann: Samstag, den 11.09.2021 um 17 Uhr
Wo: Kleiner Saal in der Wiedhalle
Wer: alle Mitglieder, aber auch die Eltern der Kinder

Tagesordnung

1. Begrüßung
a) durch den Abteilungsvorsitzenden durch den Vorsitzenden des Gesamtvereins durch den Bürgermeister
Geschäft

Die Tennisfreunde des WSN ermittelten ihren Champion

Es ist schon lange her, dass in Neitersen intern um die Punkte gespielt wurde. Doch insbesondere auch wegen den Neuzugängen war die Resonanz der Anmeldungen sehr positiv. Aber auch „alte Recken“ wie Jürgen Plumacher und Stefan Bischoff, die eigentlich die Tennisschuhe b

Weiterlesen...

C1 MIT ZWEI WICHTIGEN SIEGEN

JSG Alpenrod - JSG Neitersen 1:3 ; (0:2)
Auf einem schlecht bespielbarem und auch für unsere JSG ungewohnten Rasenplatz zogen sich die Gastgeber sofort in ihre Hälfte zurück und überließen das Fußballspielen den Gästen. Es dauerte auch nicht lange bis Andre Stuckert da

 

DFB Treffpunkt Ehrenamt

Nachehrung des Ehrenamtspreisträgers 2019 und Fußballheld 2019 im Fußballkreis WW/Sieg
Hausbesuche in veränderten Zeiten
Für die beiden Preisträger Achim Hörter, als Ehrenamtspreisträger, und Bastian Wagner, als junger Fußballheld, standen noch Präsente und Ehrungen aus. Ursprünglich waren andere Anlässe in würdigerem Umfang geplant, mussten jedoch aus bekannten Gründen im kleinen Rahmen stattfinden, denn besonders in diesen veränderten Zeiten ist das Ehrenamt in den Vereinen wichtiger als sonst. Susanne Bayer, als Kreisehrenamtsbeauftragte im Fußballkreis WW/Sieg, wollte sich die Chance trotzdem nicht entgehen lassen die beiden Preisträger vor ihren Haustüren persönlich zu Ehren.
So bekam Achim Hörter, der als Geschäftsführer und Beauftragter für das Ehrenamt in der SGN Müschenbach und Mitinitiator des beliebten Hachenburger Pils Cups Großartiges geleistet hat, eine Urkunde in Würdigung und Anerkennung seiner Leistung des DFB, einen Chronographen sowie einen Sack mit Fußbällen für die Senioren. Auch bei ihm waren die letzten Wochen turbulent, und er diente so manchem Vereinsvertreter als kompetenter und tröstender Ansprechpartner.
Ebenso bekam Bastian Wagner eine Urkunde sowie ein Gutschein und auf Wunsch seines Vereines noch zwei Kisten Desinfektionsmittel von der Kreisehrenamtsbeauftragten, die in gesünderen Zeiten hoffentlich mit Genuss verwendet werden können. Bastian hat als junger Fußballer bei den Wiedbachtaler Sportfreunden Neitersen und seinen Stationen als Jugendtrainer in der JSG viel für die Fußballfamilie geleistet. Besonders als Projektmanager des Vereinsprojekt „Sticker Stars“ wird er noch Vielen in Erinnerung sein. Seine Sorge gilt natürlich in diesen harten Zeiten der Jugend und dem Erhalt des Jugendfußballs.
Sowohl der DFB als auch der Fußballverband Rheinland und natürlich besonders der Fußballkreis WW/Sieg wünschen den beiden sympathischen Preisträgern weiterhin nur das Beste. Susanne Bayer freut sich und hofft die Preisträger in gesünderen Zeiten als engagierte Vorbilder begrüßen zu dürfen.
Achim HoerterBastian Wagner
Text und Fotos – Susanne Bayer

ABSAGE JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG WSN

Aufgrund der aktuellen Situation und der behördlichen Vorgaben müssen wir die geplante und veröffentlichte JHV der WS Neitersen am 12.11.2020 hiermit absagen.
Ein neuer Termin wird gesucht und zu gegebener Zeit veröffentlicht.
Wir bedauern diese Absage und Verschiebung aus gegebenen Gründen.
Marco Schütz, 1. Vorsitzender, WS Neitersen

Logo WSN 396x296
 

Nachruf

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem Ehrenmitglied

Artur Schuh

aus Neitersen, der im Alter von 90 Jahren nach langer schwerer Krankheit verstorben ist.
Artur Schuh war stets an unserem Vereinsleben sehr interessiert. Bei den Heimspielen unserer Jugend- und Seniorenspielen auf der Emma in Neitersen, war Artur ein regelmäßiger Besucher. Selbst während seiner Krankheit hat er sich immer nach den Spielen und Ergebnissen unserer Mannschaften erkundigt.
In seiner Funktion als Bürgermeister der OG Neitersen war Artur Schuh immer auch an unserem Verein und dem sportlichen und gesellschaftlichen Leben beteiligt. Besonders sein Engagement bei den Infrastrukturmaßnahmen auf dem Sportgelände in Neitersen und dem Bau der Tennisanlage bleiben in Erinnerung. Herausragend war hier sein Einsatz und Wille zum Bau und Errichtung der Wiedhalle Neitersen als Mehrzweckhalle. Damit hat Artur Schuh unseren Verein sehr stark bis heute geprägt. Wir danken Artur sehr für diesen unermüdlichen Einsatz zum Wohle unseres WSN. Für diese Leistungen als Dank und Anerkennung wurde Artur Schuh zu seinem 70. Geburtstag die Ehrenmitgliedschaft der WS Neitersen verliehen. Wir verlieren einen sehr treuen Freund und Anhänger, welcher stets ein hohes Interesse bis zu seinem Tode an unserem Vereinsleben zeigte.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.
Wir werden Artur Schuh ein ehrendes Andenken bewahren.
Für den Vorstand der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen e.V.
Marco Schütz (1. Vorsitzender)