Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: Nach dem Gewinn des Verbandsgemeindeturnieres und dem Hachenburger-Pils Cup gab es am WE weitere Erfolge für unsere SG/JSG. Von den A-Junioren bis zu den D-Junioren gewannen wir "alle" HKM-Titel der Junioren im Futsal-Wettbewerb !!!

B-Junioren Rheinlandliga: JSG Hattert - JSG Altenkirchen / Neitersen 2:1 (2:0)

Beide Mannschaften ging von Beginn an auf dem Kunstrasenplatz in Mündersbach konzentriert zu Werke. Allerdings gelang es uns kaum durch kreative Spieleröffnung das Spielfeld zu überwinden. Die Hausherren konnten die Angriffsbemühungen relativ Problemlos im Keim ersticke

Weiterlesen...

A-Jugend siegt im Heimspiel gegen Wirges: JSG Altenkirchen/ Neitersen : Spvgg. Glas- Chemie Wirges 4:1 (2:0)

Zum Auftakt in die Punktspielserie des Jahres 2019 hatte es unsere U-19 mit dem direkten Tabellennachbarn aus Wirges zu tun. Im September ging das Hinspiel aufgrund eines fulminanten Auftakts der Gastgeber mit einer 3:0- Führung nach nur 11 Minuten an unseren Lokalrival

Weiterlesen...

B-Jugend Rheinlandliga: JSG Altenkirchen/Neitersen – TSV Emmelshausen 5:4 (1:0)

Nach langer Winterpause ging es im ersten Meisterschaftsspiel nasch dem Winter gegen Emmelshausen endlich wieder um Punkte. Unsere Elf startete gut in die Partie und tastete sich immer näher an das gegnerische Tor an, zahlreiche Standardsituationen, die jedoch alle rech

Weiterlesen...

Die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen in der Bierstadt

Neitersen. Anlässlich des 50. Geburtstages des Mitgliedes Michael Müller unternahm die Tennisabteilung des WSN mit neun Mann einen Ausflug in die Biermetropole Bamberg. Neben einer Stadt- und Brauereiführung wurden auch die Sehenswürdigkeiten der Studentenstadt besichti

A-Junioren gewinnen den Ahrbach- Cup!!!

2:0 Finalsieg gegen die Eisbachtaler Sportfreunde. Glückwunsch an Trainer Torsten Gerhardt und sein Team
Ahrbach Cup

Die Tennisabteilung des WS-Neitersen lud zum sportlichen Nachmittag ein

Aus der bereits seit Jahren bestehenden Kooperation der Tennisabteilung Neitersen mit der Kindertagesstätte „Pusteblume“ haben sich zwei Gruppen entwickelt, welche mit Miroslav Neuschl immer donnerstags in der Wiedhalle Neitersen trainieren. Die Kinder, im Alter von 7 b…

Wandertag der Tennisabteilung der Wiedbachtaler Spfr. Neitersen

Liebe Tennisfreunde,
um das Vereinsleben und die Kommunikation untereinander im Winter nicht zum Erliegen kommen zu lassen, möchte die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Spfr. Neitersen folgende Veranstaltung mit Euch durchführen: ndertag mit Stadtführung durch die

Weiterlesen...

B-Jugend Rheinlandliga: JSG Altenkirchen / Neitersen : JSG Wisserland - Schönstein 0:0 (0:0)

Grollius-Elf ohne Durchschlagskraft bei Punkteteilung im Derby Im letzten Spiel vor der Winterpause stand das Derby gegen Wissen auf dem Programm. In Summe sollte es ein Spiel von sehr überschaubarer Qualität und geringerem Tempo werden. Dies war vor allem der Zurückhal

B-Junioren Rheinlandliga: SV Eintracht Trier 2 : JSG Altenkirchen / Neitersen; 8:0 (2:0)

Upps, dass war eine Klatsche ! Kopf hoch und weiter.... An diesem Samstag stand das erste Rückrundenspiel und die lange Auswärtsfahrt nach Trier auf dem Programm. Das Hinspiel ging mit 6:1 für die U16 Vertretung des ehemaligen Zweitligisten aus. In den ersten 25 Minuten

Weiterlesen...

B-Junioren Rheinlandliga: JSG Altenkirchen / Neitersen : Spfr. Eisbachtal 0:3 (0:1)

Im letzten Spiel der Hinrunde war der Tabellenführer, die Sportfreunde Eisbachtal zu Gast. Unsere Jungs agierten direkt von Beginn an sehr hochstehend und versuchten den Gegner erst gar nicht ins Aufbauspiel kommen zu lassen. Durch diese Herangehensweise konnten einige

 

1. Rheinlandpokal-Runde ausgelost: Derby für Neitersen, Losglück für Malberg

Die Begegnungen der ersten Runde im Fußball-Rheinlandpokal 2018/19 sind ausgelost: Anfang August werden 102 Mannschaften den Kampf um die Nachfolge von Titelverteidiger TuS Rot-Weiß Koblenz in Angriff nehmen.
Rot-Weiß hat wie zwölf weitere Teams, unter anderem auch die SG Malberg/Rosenheim, in der ersten Runde frei. Die Losfeen des Verbandes haben ein Westerwald/Sieg-Duell zu Stande gebracht. Die SG Niederhausen/Niedererbach ist Gastgeber für die SG Neitersen/Altenkirchen und hofft gegen den Finalisten von 2014 auf eine Sensation.
Die heimischen Bezirksligisten sind allesamt auswärts gefordert: Die SG Wallmenroth/ Scheuerfeld gastiert bei der SG Guckheim/Kölbingen, der VfL Hamm bei der SG Atzelgift/Nister, die SG Weitefeld-Langenbach/ Friedewald/Neunkhausen bekommt es mit der zweiten Mannschaft der SG Horressen-Elgendorf zu tun, Bezirksliga-Neuling Spvgg Lautzert-Oberdreis will sich bei der SG Niederbreitbach/Waldbreitbach behaupten und die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth spielt gegen die SG Nauort/Ransbach. Der VfB Wissen und die SG 06 Betzdorf müssen weite Fahrten in den Rhein-Lahn-Kreis auf sich nehmen: Der Rheinlandliga-Absteiger vom Bühl wird sich dem Angriff des A-Ligisten TuS Holzhausen erwehren, Wissen bei der SG Reitzenhain zu Gast sein. Auch die SG Alsdorf/ Kirchen/Freusburg/Wehbach hat einen Rhein-Lahn-Vertreter zugelost bekommen: Die Elf von Enis Caglayan duelliert sich mit der neuen SG Arzbach/Nievern, die in der nächsten Saison in der Bezirksliga aufläuft.
Quelle: Rhein Zeitung Online
Bitburger Rheinlandpokal 2018 2019 640x372

A-Jugend nun doch in der Rheinlandliga!!!

Hier haben wir es schwarz auf weiß ;-) Da der VFL Oberbieber seine A-Jugend mangels Personal abmelden musste, rückt die Elf von Torsten Gerhard als bester "Nichtqualifikant" nach. Freuen wir uns auf spannenden und hochklassigen Rheinlandliga-Fussball in unserer JSG im A-Junioren Bereich.
A Jugend Rheinlandliga
 

Endspiele beim Kern-Haus-Cup: Neitersen bezwingt Gastgeber, Blamage für Malberg

Am Ende war's eine klare Angelegenheit, das Finale beim Fußballturnier um den Kern-Haus-Cup in Wallmenroth. Mit 4:1 (1:1) bezwang die SG Neitersen/Altenkirchen die SG Wallmenroth/Scheuerfeld, setzte sich damit im erlesenen Feld der renommierten Amateurteams aus der Region durch und durfte sich zudem über eine Finanzspritze von 1000 Euro freuen.
Die Spieler der SG Neitersen durften sich nicht nur über Tore, sondern am Ende auch über den Sieg beim Kern-Haus-Cup freuen.
Allerdings erwischte die Gastgebermannschaft den besseren Start, denn sie ging nicht nur durch Nils Germann früh in Führung (7.), sondern gewährte dem Favoriten erst in der 35. Minute seine erste echte Torchance. Das Problem nur aus Wallmenrother Sicht: Dieser erste Versuch saß sofort. Nico Hees traf per Freistoß zum 1:1 (35.). Im zweiten Abschnitt ließ der Bezirksligist weiterhin kaum etwas aus dem Spiel heraus zu, geriet aber dennoch in Rückstand, als Julian Holzinger nach einem Eckball von Marco Scholz einköpfte (60.). In der Endphase hatte die SG Wallmenroth dann nichts mehr zuzusetzen, sodass der Rheinlandligist alles klarmachen konnte. Scholz per Abstauber (75.) und Simon Langemann mit einem trockenen Flachschuss ins lange Eck (85.) schraubten das Resultat auf 4:1 in die Höhe.
Beim Spiel um Platz drei kam Vorjahressieger SG Malberg/Rosenheim mit 0:6 unter die Räder. Und das nicht gegen die Oberliga-Vertretung der Sportfreunde Siegen, die beim FMR-Cup des TSV Weißtal spielte, sondern gegen deren A-Junioren...
Quelle: Bericht und Bild; Rhein Zeitung Redakteur, Andreas Hundhammer
·
 

Altenkirchen - Die Dörferstadt 8. Juli um 20:59 Uhr

Sieger beim 1. gemeinsamen Verbandsgemeinde-Pokal ⚽️ für das Gebiet der künftigen Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld wurden heute...
... bei den Damen die Mannschaft des SSV Eichelhardt vor dem Team des SSV Weyerbusch nach einem spannenden Spiel, das erst im Elfmeterschießen mit 4:3 entschieden werden konnte sowie
... bei den Herren die SG Altenkirchen- Neitersen, die das Team des SC Union Berod-Wahlrod mit 2:1 besiegen konnte.
Im Spiel um Platz 3 setzte sich der SSV Weyerbusch im Elfmeterschießen mit 6:5 gegen die SG Ellingen-Bonefeld-Willroth durch.
Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenkirchen, Fred Jüngerich, sowie der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Flammersfeld, Rolf Schmidt-Markoski, überreichten im Rahmen der Siegerehrung gemeinsam den Wanderpokal sowie die Geldpreise an Sieger und Platzierte.
Von dieser Seite auch noch mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH den erfolgreichen Teams sowie ein großes Dankeschön an alle übrigen Teilnehmer, den Ausrichter, die SC Union Berod-Wahlrod, sowie die eingesetzten Schiedsrichter. Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder!
Quelle: Bericht und Fotos: FB Seite Altenkirchen - Die Dörferstadt vom 8. Juli um 20:59
1
2
3
 

Die Lebenshilfe Fußball-Schule mit Frank Mill

Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung wurden bei der Lebenshilfe Fußball-Schule an einigen Tagen im Juni von u.a. dem ehemaligen deutschen Nationalspieler Frank Mill trainiert. Sie lernten einige Fußballtricks kennen und erweiterten ihre Motivation sowie ihre Ausdauer. Außerdem standen Teamfähigkeit, der Umgang mit Frustration und Kritk und das Erlernen von Akzeptanz und Toleranz auf dem Programm. Die jüngeren Teilnehmer der Fußballschule hatten dann außerdem die Ehre als Einlaufkinder mit der Traditionsmannschaft auf den Platz zu gehen.
Bericht und Foto; Internetseite der Lebenshilfe Altenkirchen
Lebenshilfe
Frank Mill
 

Rheinlandliga: Derby gleich im ersten Spiel

derby gleich im ersten spiel