Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: Start in die neue Rheinlandligasaison vsl. am Sonntag den 06. September in Morbach

Die Tennisabteilung des WSN geht eine Kooperation mit der TAW ein

Neitersen. Um dem Tennissport neue Impulse zu geben wurde ein Vertrag mit der TAW, der Tennisakademie Westerwald, eingegangen. Ziel der Kooperation ist es, mehr Leute von dieser tollen Sportart zu begeistern. Gerade jetzt, in den schweren Corona-Zeiten, ist Tennis als k

Die Tennisabteilung des WSN erhält erneut frische Impulse

Neitersen. Im letzten Jahr wurde das Angebot des Tennisverbandes Rheinland zur Vereinsberatung gerne angenommen. Alexander Specht, der sportliche Leiter für Tennisentwicklung, führte mit dem geschäftsführenden Vorstand der Tennisabteilung nun ein weiteres Entwicklungsge…

Weiterlesen...

Jahreshauptversammlung & Weihnachtsfeier der Tennisabteilung des WSN

Neitersen. Am Samstag den 07.12. hatte die Tennisabteilung zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Nach den Grußworten des Bürgermeisters Horst Klein und des Gesamtvorsitzenden Marco Schütz, konnte Wolfgang Berleth als Schriftführer über viele Aktionen berichten. Insbeso

Weiterlesen...

Einladung zur Weihnachtsfeier Tennisabteilung des WSN

Wann: Samstag, den 07.12.2019 ab ca. 17 Uhr (im Anschluss an die Jahreshauptversammlung)
Wo: Kleiner Saal der Wiedhalle Neitersen
Wer: alle Mitglieder, aber auch die Eltern der Kinder

Hallo,
die Sommersaison ist nun beendet. Der Herbst schreitet voran, und bald scho

Tennisabteilung des WS Neitersen auf Wandertour in Wildschönau

NEITERSEN – Seit nunmehr 22 Jahren fährt stets eine Gruppe junger bis gestandener Männer alle zwei Jahre auf Wander-Tour. Als Ziel wurde dieses Jahr die Alpenregion Wildschönau in Österreich auserkoren. Auf Grund des bescheidenen Wetters konnte leider nur eine Wanderung

SG Honigsessen/Katzwinkel – SG Altenkirchen/Neitersen II 2:2 (1:0).

Die Hausherren mussten sich am Ende mit einem Punkt begnügen und hatten in der Nachspielzeit noch Glück, dass Florian Raasch nur den Pfosten traf und sie nicht gänzlich mit leeren Händen dastanden. Die Gastgeber bestimmten zu Beginn das Geschehen und gingen durch Mark Z

DREIER BEI DER SG ELLSCHEID ENTFÜHRT... SG ELLSCHEID GEGEN SG ALTENKIRCHEN/NEITERSEN; 0:1 (0:0)

Dieser DREIER war wichtig. Und wichtig war auch die gesunde und befreite Einstellung, mit der die Jungens nach der langen Eifel-Tour zu Werke gingen. Dabei musste Nico Hees den Kader noch mit A-Jugendlichen komplettieren, die einen Tag zuvor beim 2:1 Sieg beim TuS Mayen

Weiterlesen...

SSV Weyerbusch - JSG Altenkirchen II 0:8 (0:3) und JSG Altenkirchen II - JSG Hammer Land Bitzen 0:0

Mit 4 Punkten aus den beiden letzten Partien konnte unsere B 2 den Negativtrend stoppen. Beim Tabellenletzten aus Weyerbusch brachte uns Domenik nach 14 Minuten in Führung. Trotzdem taten wir uns die erste halbe Stunde schwer und gestatteten den Gastgebern sogar die ein

Weiterlesen...

Torsten Gerhard klettert mit seinen Jungs auf die Tabellenspitze TuS Mayen : JSG Altenkirchen- Neitersen 1:2 (1:1)

Mit dem hart umkämpften Auswärtssieg beim Tabellennachbarn aus Mayen hat unsere U-19 am 5. Spieltag der Saison die Tabellenspitze der A- Jugend- Rheinlandliga erobert. Den Erfolg verdienten sich unsere Jungs dabei redlich, weil jeder Einzelne von Beginn an zu 100% bei d

Weiterlesen...


 

Personalplanungen für die neue Saison bei unserem Lokalrivalen aus Malberg

Auch bei der SG Malberg haben sich zur neuen Saison einige personelle Veränderungen ergeben. Auch wenn noch keiner weiß wann und wie es weiter geht können die folgenden Zu- und Abgänge vermeldet werden:

Abgänge:

Markus Nickol:
Markus hat sich nach zahlreichen OP's und Verletzungen immer wieder zurück gekämpft und war immer ein großer Kämpfer. Nun hat er sich aber dazu entschlossen etwas kürzer zu treten und in die Bezirksliga zur SG Weitefeld zu wechseln.

Jordi Frohn:
Jordi wechselt insbesondere aufgrund seines Studiums in Koblenz zur SG Mühlheim-Kärlich und versucht somit in der nächsten Saison in der Oberliga Fuß zu fassen.

Albert Kudrenko:
"Albo" hat sich ebenfalls für den Schritt in die Oberliga entschieden und schließt sich dem FV Engers an.

Thomas Schäfer:
Thomas wird in der neuen Saison, wie schon länger bekannt, wieder als Trainer aktiv sein und den Bezirksligisten SG Westerburg übermehmen.

Louis Woller:
Louis ist beruflich leider sehr stark eingebunden und kann aufgrund einiger Montagen im In-und Ausland den zeitlichen Aufwand einfach nicht mehr stemmen. Er wird zunächst eine Pause einlegen.

Jan Nauroth:
Jan hatte bereits die Hinrunde aufgrund der Geburt seiner kleinen Tochter ausgesetzt und sich nun dazu entschlossen, seine aktive Laufbahn zu beenden.

Dennis Hombach:
"Hombi" kam nach seiner schweren Knieverletzung leider nie wieder richtig auf die Beine und wurde von dauerhaften Schmerzen begleitet. Auch er hat sich dazu entschlossen, den aktiven Sport erst einmal ruhen zu lassen.

Felix Mockenhaupt:
Felix will es in der kommenden Saison bei der SG Atzelgift/Nister probieren.
Die SG Merk bedankt sich bei allen Spielern und wünscht Euch allen für Eure sportliche und private Zukunft nur das Beste. Die Türen bei unsere SG werden immer offen stehen, vielleicht sieht man sich ja nochmal wieder!!!

Neuzugänge:

Auf den Bildern sind unsere Neuzugänge zu sehen. Die SG Malberk freut sich, dass Ihr Euch für unseren Verein entschieden habt und wünscht Euch viel Erfolg in der neuen Runde, wann immer es los gehen mag! Für nähere Infos einfach die Bilder anklicken.

Bericht: Internetseite des SV Malberg
Malberg

SG Hochwald-Zerf: Mehr Power für die Offensive

Rheinlandligist gibt einen Angeifer ab, holt dafür zwei neue Stürmer sowie einen Verteidiger.
Drei Zugänge, ein Abgang: Fußball-Rheinlandligist SG Hochwald-Zerf hat nach Angaben seines Sportlichen Leiters Ralf Weinacht seine Planungen für die kommende Saison abgeschlossen. Während Andreas Müller (29) umzugsbedingt künftig für den A-Ligisten SV Föhren auf Torejagd geht, kommt mit Nils Hemmes (23) ein bei Mosella Schweich Rheinlandliga erprobter Stürmer vom A-Ligisten TuS Reinsfeld. Aus der Bezirksliga von der SG Saartal Schoden wechseln Offensivmann Tim Thielen (18) und der bei Eintracht Trier ausgebildete, 26-jährige Abwehrspieler Benedikt Schettgen (FuPa berichtete schon zum Teil).
Die erste Mannschaft sei nach der Corona-Pause inzwischen wieder auf den Platz zurückgekehrt und trainiere unter Maßgabe der behördlichen Einschränkungen, so Weinacht: „Es ist quasi die Vorbereitung der Vorbereitung.“
Während der Verbleib des Trainergespanns Fabian Mohsmann/Robin Mertinitz fürs Rheinlandligateam schon länger feststand, herrscht nun auch Klarheit, wer die zweite Garnitur in der B-Liga (Max Witt/Dion Schneider, unterstützt von Andreas Rommelfanger) und die Dritte (Johannes Rommelfanger/David Biewer) coacht.
Quelle: FuPa Rheinlandliga
Hochwald
 

+++ U19 PROBETRAINING +++

Für die kommende Saison in der U19 Rheinlandliga suchen wir noch ambitionierte und ehrgeizige Spieler! Interessierte können sich zum Probetraining am 22. + 29.06. in Altenkirchen bei Trainer Fabian Molzberger anmelden. Wir freuen uns auf dich
U19 Training
 

Auch unsere jüngsten überregional spielenden Juniorenmannschaften erreichten gute Tabellenplätze.

C-Junioren Platz 3 in der Bezirksliga und unsere D-Junioren den 1. Platz in der Platzierungsrunde der Rheinlandliga
D.Junioren Tabelle
 

Auch unsere überregional spielenden Mannschaften

haben nach dem Abbruch der Saison jeweils gute Tabellenplätze belegt.
Die A-Junioren belegen den 4. Platz in der Rheinlandliga und die B-Junioren belegen ebenfalls in der Rheinlandliga den 8. Platz.
A.Junioren Tabelle

B.Junioren Tabelle
 

Hier die Tabelle der Kreisliga B nach dem Abbruch der Saison 2019/2020.

Unsere 2. Mannschaft belegt einen guten 4. Tabellenplatz zusammen mit der TuS Honigsessen. Nach der Quotientenregel haben beide Mannschaft eine Quotienten von 1,93.
2. Mannschaft tabelle