Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: Tolles Konzert der Mainzer Hofsänger in der Wiedhalle in Neitersen, siehe Berichte unter Home/News, 1. Mannschaft gewinnt das letzte Heimspiel gegen die SG Ellscheid und belegt zur Winterpause einen hervorragenden 7. Tabellenplatz !

Wandertag der Tennisabteilung der Wiedbachtaler Spfr. Neitersen

Liebe Tennisfreunde,
um das Vereinsleben und die Kommunikation untereinander im Winter nicht zum Erliegen kommen zu lassen, möchte die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Spfr. Neitersen folgende Veranstaltung mit Euch durchführen: ndertag mit Stadtführung durch die

Weiterlesen...

B-Jugend Rheinlandliga: JSG Altenkirchen / Neitersen : JSG Wisserland - Schönstein 0:0 (0:0)

Grollius-Elf ohne Durchschlagskraft bei Punkteteilung im Derby Im letzten Spiel vor der Winterpause stand das Derby gegen Wissen auf dem Programm. In Summe sollte es ein Spiel von sehr überschaubarer Qualität und geringerem Tempo werden. Dies war vor allem der Zurückhal

B-Junioren Rheinlandliga: SV Eintracht Trier 2 : JSG Altenkirchen / Neitersen; 8:0 (2:0)

Upps, dass war eine Klatsche ! Kopf hoch und weiter.... An diesem Samstag stand das erste Rückrundenspiel und die lange Auswärtsfahrt nach Trier auf dem Programm. Das Hinspiel ging mit 6:1 für die U16 Vertretung des ehemaligen Zweitligisten aus. In den ersten 25 Minuten

Weiterlesen...

B-Junioren Rheinlandliga: JSG Altenkirchen / Neitersen : Spfr. Eisbachtal 0:3 (0:1)

Im letzten Spiel der Hinrunde war der Tabellenführer, die Sportfreunde Eisbachtal zu Gast. Unsere Jungs agierten direkt von Beginn an sehr hochstehend und versuchten den Gegner erst gar nicht ins Aufbauspiel kommen zu lassen. Durch diese Herangehensweise konnten einige

A-Junioren Rheinlandliga: JSG Altenkirchen/Neiters : JFV Rhein- Hunsrück 2:1 (1:1)

Waschbüsch hält im letzten Meisterschaftsspiel vor der Winterpause den Sieg für die Elf von Trainer Torsten Gerhard fest! Im letzten Meisterschaftsspiel vor der Winterpause traf unsere U-19 auf den JFV Rhein- Hunsrück. Die spielerisch starken Gäste verlangten uns von de

Weiterlesen...

A-Junioren Rheinlandliga: RW Koblenz gegen JSG Altenkirchen/ Neitersen; 9:1 (5:0)

Oh oh oh ... Auf der Hockeysportanlage von RW Koblenz gab es für unsere U-19 am Samstag nur Lehrgeld zu bezahlen. Im Spiel Zweiter gegen Dritter konnten wir in keiner Sekunde dem Gastgeber wirklich Paroli bieten und gingen in Folge dessen verdientermaßen mit 1:9 regelre

Weiterlesen...

A-Junioren Rheinlandliga: JSG Altenkirchen/Neitersen gegen FSV Trier-Tarforst, 4:1 Sieg (0:0)

Megastolz können die Vereinsverantwortlichen der A- Junioren der JSG Altenkirchen/ Neitersen auf die nun feststehende Herbstmeisterschaft der U-19 in der Fußball- Rheinlandliga sein. Auch wenn sich hierfür am Ende keiner mehr etwas kaufen kann, so ist doch die Tabellens

Weiterlesen...

D-Junioren Bezirksliga Ost: SV Horressen : JSG Neitersen-Altenkirchen 2:2 (0:2)

Das Spiel fand in der ersten Halbzeit fast nur in der Hälfte der Gastgeber statt. Durch Tore von Luca Breitenbach und Kjell Becher führte die JSG zur Pause verdient mit 2:0, wobei die schwache Chancenverwertung einer deutlicheren Führung im Weg stand. Nach der Pause änd

Rückblick zum Spiel gegen die SG Ellscheid. Allrounder Kühne dreht auf – Routinier führt Neitersen zum Heimsieg gegen Ellscheid.

Den Vergleich mit Domenico Tedesco konnte sich Lukas Haubrich nicht verkneifen. Denn beide Fußballtrainer reagierten am vergangenen Wochenende mit der gleichen Idee auf Rückstände ihrer Mannschaft. Der kleine, aber feine Unterschied war allerdings, dass der Plan des Sch

Weiterlesen...

Rückblick zum Spiel beim SV Mehring! Neitersen strahlt in Mehring zu wenig Gefahr aus – Nur André Fischer kommt dem Tor zweimal nah.

Auch die SG Neitersen/Altenkirchen vermochte den guten Lauf des SV Mehring in der Fußball-Rheinlandliga nicht stoppen zu können. Mit 0:2 (0:0) unterlagen die Westerwälder an der Mosel, wobei die Partie lange Zeit auf ein torloses Remis zusteuerte, ehe die Einheimischen

Weiterlesen...


 

Die C-Jugend hat das Turnier in Belgien als 6. (von 16 Mannschaften abgeschlossen); ein toller Abschluß.

In der Vorrunde zeigte sich erneut das, was in der Saison bereits das größte Problem war: die JSG erzielte einfach zu wenig Tore. Allerdings stand die Abwehr kompakt, so dass die Mannschaft ohne Gegentor als Gruppenzweiter ins Viertelfinale einzog. Gegen den späteren Finalisten, die Flevo Boys aus Holland, zeigte die Mannschaft ihre beste Turnierleistung. Jedoch konnten auch hier die Chancen nicht genutzt werden und die Partie wurde im Elfmeterschießen verloren.
Mit einem Sieg und einer Niederlage in den Platzierungsspielen beendete die C-Jugend das Turnier auf Platz 6 in der U15-Wertung. Insgesamt zeigte die Mannschaft eine gute Turnierleistung und es war für alle Beteiligten ein schöner Abschluss der ansonsten schwierigen Rheinlandliga-Saison.
Vorrunde (als Gruppenzweiter abgeschlossen)
    • JSG AK - Zedelgem 1:0
    • VOC - JSG Altenkirchen 0:0
    • JSG Ak - SV Twello 0:0

Viertelfinale:
    • Flevo Boys - JSG Altenkirchen 0:0 , 5:4 n.E.

Platzierungsspiele um PLatz 5-8
    • JSG AK - DSVP 3:1

Spiel um Platz 5
    • JSG AK - RKVV Roosendaal 0:1

Bericht und Bild: Desiree Rumpel
IMG 0002

B- Junioren gewinnen North Sea Trophy- Cup 2017 in Belgien

Einen würdigeren  Abschluss nach einer tollen Saison 2016/2017 hätte es für die B-1 Junioren unserer JSG Altenkirchen- Neitersen- Niederhausennicht geben können. 27 Mannschaften aus Belgien, Frankreich, Holland und  Deutschland traten auf der Sportanlage des belgischen Europapokalteilnehmers KV Oostende zu einem internationalen Vergleich an. Am Ende stand unser Meisterteam ganz oben auf dem Podest und sicherte sich den Titel in der U-17- Konkurrenz .
Im ersten Gruppenspiel stand uns die spielstarke französische Mannschaft vom F.C. Yutz gegenüber. Wir stellten uns nach einigen Minuten auf die Qualitäten des Gegners ein und gewannen das Spiel verdientermaßen mit 2:0. Als zweiter Gruppengegner wartete der holländische Vertreter V.V. Esto-1 auf unser Team. Ungefährdet sicherten wir uns nach einem 2-1 den Gruppensieg und zogen ins Viertelfinale ein. Hier galt es sich wieder gegen eine französischen Mannschaft zu behaupten. Der ungeschlagene Gruppensieger der Gruppe 2, die U-17 der Jeunesse Sportive Saint Nicolas erwies sich als sehr robuste Mannschaft, die sich in brenzligen Situationen auch für taktische Fouls nicht zu schade war. Der Spielfluss litt in dieser Partie unter den vielen Freistoßunterbrechungen und so gelang uns trotz Überlegenheit in der 30- minütigen Spielzeit kein Treffer. Im anschließenden Elfmeterschießen hatten wir das notwendige Quäntchen Glück und mit Mathis Waschbüsch eine echten Elfmeterkiller im Tor. Während alle unsere Schützen verwandelten, konnte unser Keeper zweimal abwehren. Der Einzug ins Halbfinale gegen die deutsche Mannschaft der SGS Essen Schönebeck war damit perfekt. Wie so häufig in den letzten Monaten bewies unser Truppe, dass in Finalspielen noch eine „Schippe draufgepackt“ werden kann. So hieß es bereits nach einer Minute Spielzeit 1:0 für unser Team. Auch in der Folge beherrschten wir das Geschehen und erzielten kurz vor Ende der Partie auch noch den Treffer zum 2:0 Endstand. Im Finale der B- Juniorenkonkurrenz trafen wir auf unseren ersten Gegner, den F.C. Yutz. Das Finale bot einen ansprechenden Rahmen. Deutsche und französische Hymne, Einmarsch mit Schiedsrichtergespann und zahlreiche Zuschauer, darunter auch die lautstarke Unterstützung der mitgefahrenen Eltern und unserer C- und D- Jugendspieler. Unser Team mit Jahrgängen 2000 und 2001 spielte ein letztes Mal in dieser Saison zusammen und war gewillt der tollen Saison ein würdiges Ende zu setzen. Dem entsprechend überlegen traten wir gegen die Franzosen auf und siegten vollkommen verdient mit 3:0.
Nach der Siegerehrung kam neben dem Jubel auch etwas Wehmut auf, da die geformte Einheit nun mindestens für 12 Monate wieder getrennte Wege in B- und A- Jugendmannschaften gehen wird. Doch schon während der von den Eltern organisierten Siegesfeier am Strand von Ostduinkerke blicke man auf die vielen schöne Momente einer langen Saison zurück und war sich einig, dass dieser viertägige Pfingstausflug der perfekte Abschluss einer tollen Saison  gewesen war.
Herzlichen Dank an alle Eltern, die an der Organisation mitgewirkt oder uns auch mit nach Belgien begleitet haben. Den Firmen Brandschutztechnik Bukoshi GmbH, Fuchs Personal GmbH, und EVIM Palliativpflegedienst Westerburg danke ich ebenso für die großzügige Bereitstellung der Fahrgelegenheiten.
Zum guten Schluss möchte ich als  Trainer allen Jungs ein großes Kompliment für Ihren Einsatz, Ihr Engagement und Ihr sportliches und faires Auftreten in den letzten 12 Monaten aussprechen. Die B- Jugend der JSG Altenkirchen- Neitersen- Niederhausen2016/2017 war ein Aushängeschild unserer Jugendarbeit und hat die Vereine überregional in hervorragender Weise repräsentiert.

Kader:

Tor: Mathis Waschbüsch, Max Caprez
Abwehr: Christian Ückerseifer, Felix Rhensius, Kevin Rein, David Görzen, Marco Illian, Jan Ochsenbrücher, Manuel Deipenbrock
Mittelfeld: Luca Weber, Laurenz Blees, Tom Weinstock, Niklas Fuchs, Levin Gerhardt
Angriff: Manuel Harder, Luca Wagner, Raul Castro- Dominguez, Dustin Keilhauer, Pascal Moll, John Mulitze
Betreuer: Jesus Castro- Perez
Trainer: Torsten Gerhardt
 
Bericht und Bilder: Torsten Gerhardt
IMG 0386
IMG 0460
 

D Jugend Sichtungstraining der JSG Neitersen/Altenkirchen

Am 17.6.2017  von 10.30 Uhr bis 12.00 und 20.6.2017 von 17.30Uhr bis 19.00Uhr findet ein „Offenes Training“ der Jahrgänge 2005 und 2006  in Neitersen statt.
Es dient dazu, wer sich für die Bezirksliga empfehlen möchte, einmal rein zu schnuppern.
Es sind alle Interessierte Herzlich Willkommen, die sich weiter entwickeln möchten, und ein Bestandteil unserer guten Jugendarbeit sein möchten.
Die Trainer Bastian Wagner,Markus Schuster und Kay Reichel freuen sich auf jeden Einzelnen.
Wer im Vorfeld Fragen hat, kann sich beim Jugendleiter der ASG Altenkirchen, Torsten Klein unter der 0170-8665414 melden.
 

ACHTUNG FUSSBALLFANS. AB SOFORT SKY FUSSBALLÜBERTRAGUNGEN IN UNSEREM VEREINSHEIM "AUF DER EMMA" !!!

An Bundesligaspieltagen und Champions/Euroleague-Abenden steht unser Vereinsheim unter der Leitung von unserer Vereinswirtin Silke Lücking für jeden Fußballfan offen. Bei Fragen kann man sich gerne an Silke im Vereinslokal wenden.
sky
Emma
 

Hier noch einige Fotos von den Aufstiegsfeierlichkeiten unserer zweiten Mannschaft !

Aufstieg sg2 1
Aufstieg sg2 2
Aufstieg sg2 3
 

Nach dem 3:0 Sieg gegen die SG Kirburg sichert sich die SG Herdorf den letzten freien Platz in der Kreisliga A !

Bis zur 75. Minute zitterten 400 Zuschauer in der Glück-auf-Kampfbahn einem Tor entgegen. Wassili Doulios, zwei Minuten zuvor eingewechselt, erlöste die Herdorfer Zuschauer mit dem 1:0. Die Führung setzte bei dei der SG Herdorf die letzten Kräfte frei und man konnte in der 78. und 80. Minute auf 3:0 erhöhen. Beide Tore erzielte der Matchwinner Marcel Meyer, eins davon per direktem Freistoß.
SG Herdorf