Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: Der Spielbetrieb ruht weiter wegen Corona; Mitte Mai wird es wohl eine Entscheidung Seitens des Fußballverbandes Rheinland geben

Die Tennisabteilung des WSN geht eine Kooperation mit der TAW ein

Neitersen. Um dem Tennissport neue Impulse zu geben wurde ein Vertrag mit der TAW, der Tennisakademie Westerwald, eingegangen. Ziel der Kooperation ist es, mehr Leute von dieser tollen Sportart zu begeistern. Gerade jetzt, in den schweren Corona-Zeiten, ist Tennis als k

Die Tennisabteilung des WSN erhält erneut frische Impulse

Neitersen. Im letzten Jahr wurde das Angebot des Tennisverbandes Rheinland zur Vereinsberatung gerne angenommen. Alexander Specht, der sportliche Leiter für Tennisentwicklung, führte mit dem geschäftsführenden Vorstand der Tennisabteilung nun ein weiteres Entwicklungsge…

Weiterlesen...

Jahreshauptversammlung & Weihnachtsfeier der Tennisabteilung des WSN

Neitersen. Am Samstag den 07.12. hatte die Tennisabteilung zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Nach den Grußworten des Bürgermeisters Horst Klein und des Gesamtvorsitzenden Marco Schütz, konnte Wolfgang Berleth als Schriftführer über viele Aktionen berichten. Insbeso

Weiterlesen...

Einladung zur Weihnachtsfeier Tennisabteilung des WSN

Wann: Samstag, den 07.12.2019 ab ca. 17 Uhr (im Anschluss an die Jahreshauptversammlung)
Wo: Kleiner Saal der Wiedhalle Neitersen
Wer: alle Mitglieder, aber auch die Eltern der Kinder

Hallo,
die Sommersaison ist nun beendet. Der Herbst schreitet voran, und bald scho

Tennisabteilung des WS Neitersen auf Wandertour in Wildschönau

NEITERSEN – Seit nunmehr 22 Jahren fährt stets eine Gruppe junger bis gestandener Männer alle zwei Jahre auf Wander-Tour. Als Ziel wurde dieses Jahr die Alpenregion Wildschönau in Österreich auserkoren. Auf Grund des bescheidenen Wetters konnte leider nur eine Wanderung

SG Honigsessen/Katzwinkel – SG Altenkirchen/Neitersen II 2:2 (1:0).

Die Hausherren mussten sich am Ende mit einem Punkt begnügen und hatten in der Nachspielzeit noch Glück, dass Florian Raasch nur den Pfosten traf und sie nicht gänzlich mit leeren Händen dastanden. Die Gastgeber bestimmten zu Beginn das Geschehen und gingen durch Mark Z

DREIER BEI DER SG ELLSCHEID ENTFÜHRT... SG ELLSCHEID GEGEN SG ALTENKIRCHEN/NEITERSEN; 0:1 (0:0)

Dieser DREIER war wichtig. Und wichtig war auch die gesunde und befreite Einstellung, mit der die Jungens nach der langen Eifel-Tour zu Werke gingen. Dabei musste Nico Hees den Kader noch mit A-Jugendlichen komplettieren, die einen Tag zuvor beim 2:1 Sieg beim TuS Mayen

Weiterlesen...

SSV Weyerbusch - JSG Altenkirchen II 0:8 (0:3) und JSG Altenkirchen II - JSG Hammer Land Bitzen 0:0

Mit 4 Punkten aus den beiden letzten Partien konnte unsere B 2 den Negativtrend stoppen. Beim Tabellenletzten aus Weyerbusch brachte uns Domenik nach 14 Minuten in Führung. Trotzdem taten wir uns die erste halbe Stunde schwer und gestatteten den Gastgebern sogar die ein

Weiterlesen...

Torsten Gerhard klettert mit seinen Jungs auf die Tabellenspitze TuS Mayen : JSG Altenkirchen- Neitersen 1:2 (1:1)

Mit dem hart umkämpften Auswärtssieg beim Tabellennachbarn aus Mayen hat unsere U-19 am 5. Spieltag der Saison die Tabellenspitze der A- Jugend- Rheinlandliga erobert. Den Erfolg verdienten sich unsere Jungs dabei redlich, weil jeder Einzelne von Beginn an zu 100% bei d

Weiterlesen...

3:1 Niederlage gegen den SSV Weyerbusch - Bericht aus der Sicht des SSV Weyerbusch

Zwei verschiedene Halbzeiten des SSV konnten die zahlreichen Zuschauer (150) auf der "Emma" in Neitersen erleben, als man im ewig jungen Derby auf die SG Altenkirchen/Neitersen II traf.  Die Vorgabe von Beginn an den Gegner unter Druck zu setzen und mit einem offensiv a

Weiterlesen...


 

Fußballverband Rheinland e.V.

Konstruktiver vierter Online-Austausch mit den Vereinen
Das Interesse ist ungebrochen: An der vierten Auflage des Vereins-Dialogs per Videokonferenz mit FVR-Präsident Walter Desch nahmen 15 Vereinsvertreter teil. Neben Desch waren auch Rechtswart Norbert Weise, Spielausschussvorsitzender Bernd Schneider und Jugendausschussvorsitzender Peter Lipkowski dabei, um den Teilnehmern die neuesten Informationen zur Entwicklung in der Corona-Krise zu geben und Fragen zu beantworten.
Nachdem sich die Situation in den vergangenen Tagen und Wochen in Richtung „Saisonabbruch“ entwickelt hat, stellten die Vereinsvertreter zahlreiche Fragen zu diesem Szenario. So beantworteten Desch und seine Präsidiumskollegen unter anderem Fragen wie „Bleiben die Wechselperioden bestehen?“, „Wann müssen Mannschaften für die neue Saison gemeldet werden?“ oder „Wie sieht es mit den Pokalrunden aus?“. Die komplette Konferenz mit allen Fragen und Antworten gibt es zum Nachsehen auf dem Youtube-Kanal des FVR: https://youtu.be/b0E4fglUUbs
Am Ende des mehr als anderthalbstündigen Gesprächs waren alle Unklarheiten beseitigt und auch die eine oder andere Ansicht ausgetauscht, sodass der FVR weiter an dem erfolgreichen Konzept festhalten möchte. Vereine, die ebenfalls daran interessiert sind, ihre Meinungen und Fragen mit dem Fußballverband zu diskutieren, können sich daher weiterhin unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Betreff „Videokonferenz Corona-Krise“) anmelden. Es werden in den kommenden Wochen weitere Termine angeboten.
4 Online Austausch

DAS LEGENDEN-SPIEL AM MITTWOCH, 20. MAI 2020, 19 UHR, AUF DER EMMA IN NEITERSEN...

Liebe Sportfreunde und Anhänger, aber auch Spieler und ehemalige Spieler,
Sicherlich vermissen WIR ALLE den realen Fußball. Um diese Lücke ein wenig zu kompensieren und gleichzeitig für eine gute und sinnvolle Sache des Vereins einzutreten, finden sich in einem virtuellen Fußball-Duell die Legenden der Wiedbachtaler Sportfreunde und die Legenden der ASG Altenkirchen auf der alt-ehrwürdigen EMMA in Neitersen ein.
Das Trainer-Team des WSN unter Peter Litzinger, Carsten Blechschmidt und Theo Brenner tüftelt derzeit ebenso wie Trainer-Kollege Wolfgang Hörter von der ASG an dem berühmt-berüchtigten Kader . In Kürze werden wir den Kader mit den klangvollen Namen aus erfolgreichen Zeiten an dieser Stelle veröffentlichen.
Gerade in solch schwierigen Zeiten, wie jetzt, ist es immer wieder wichtig, dass man nicht nur Worte von sich gibt, sondern auch de facto Zusammenhalt und Solidarität beweist und lebt.
Und deshalb hoffen wir unter dem Motto "Zusammen!Stehen!" auch auf die Unterstützung für dieses tolle Projekt im Rahmen der "Corona-Hilfe". Initiator ist der Förderverein, und die eingegangenen Gelder kommen je zur Hälfte dem Jugend- als auch Seniorenbereich beider Vereine zugute.
ALSO JETZT SCHON www.geistertickets.de anklicken, unseren Verein heraussuchen und ab geht die Post im Ticket-Shop...Neben der Eintrittskarte gibt es auch unter anderem das Stadion-Bier sowie die knackig-feurige Stadion-Wurst zu erwerben...
Mehrere Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung.
VIEL SPASS !
Bericht und Bilder: Jürgen Geisbüsch und Bastian Wagner
Geisterspiel
G 2
 

Damals beim WSN

Die zwei Keilers.
Unverkennbar!
Die Keilers
 

Eine der erfolgreichsten Jugendmannschaften unserer SG Neitersen.

Anfang des neuen Jahrteusends.Wer erkennt die junge Truppe wieder.
WSN Jugend
 

WSN-Damals !

Ausflug WS Neitersen Zillertal Pfingsten 1990.
Wer kann sich noch erinnern?
anhang1
Foto: Ralf Trautmann