Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: "4300 Euro" Spenden kamen beim Benefizspiel für "Philipp kämpft ..." zusammen. Danke an alle Spender ! siehe News

A-Junioren Rheinlandliga: JSG Altenkrichen/Neitersen gegen JFV Hunsrückhöhe Morbach; 1:0 (0:0)

Ein Freistoßtor von Pascal Moll in der 88. Spielminute verhalf unserer U-19 am 5. Spieltag der laufenden Rheinlandliga- Saison zum nächsten Heimsieg. Morbach war von Beginn an sehr defensiv eingestellt. Mit einer Fünferkette versuchte der Gast die Räume vor dem eigenen

B-Junioren Rheinlandliga: JSG Altenkirchen / Neitersen : JSG Hattert 3:5 (2:3)

Bereits früh gelang es der Heimelf durch Til Cordes in Führung zu gehen. Doch die Führung sollte nicht lange halten. Hattert konnte den Spielstand binnen Minuten durch 2 direkt verwandelte Freistöße drehen. Ein weiterer Fehler im Aufbauspiel führte zum 3:1 für Hattert.

C-Jugend Bezirksliga-Ost: JSG Neitersen/Altenkirchen - Sportfreunde Eisbachtal II 1:0 (0:0)

C1 behauptet Tabellenspitze! Auch im Spitzenspiel gegen die C-Jugend Rheinlandliga-Reserve der Eisbachtaler Sportfreunde zeigten wir uns nervenstark. Es war das zu erwartende spannende Spiel mit dem entscheidenden Treffer in der Nachspielzeit. Noch bis kurz vor Anpfiff

Weiterlesen...

D Jugend Bezirksliga: JSG Altenkirchen - Neitersen : JSG Birlenbach 3:0 (2:0)

Bereits nach sechs Minuten erzielte Mika Nauroth das 1:0 für die JSG Altenkirchen – Neitersen, die auch während des gesamten Spiels die überlegene Mannschaft war. Bis zur Pause gelang der JSG durch Sven Henrichs noch ein weiterer Treffer. In der zweite Hälfte kamen die

Am achten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga ist dem SV Windhagen der erste Saisonsieg gelungen

Am achten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga ist dem SV Windhagen der erste Saisonsieg gelungen. Durch den 5:1 (2:0)-Erfolg über die SG Neitersen/Altenkirchen holte der SVW nicht nur seinen ersten Dreier, sondern gab auch die rote Laterne des Schlusslichts ab. Windhagen

Weiterlesen...

Vorbericht zum Spiel der Rheinlandliga: SV Windhagen – SG Neitersen/Altenkirchen (So., 15.30 Uhr).

Bis zum siebten Spieltag hat es gedauert, ehe die Neiterser erstmals in dieser Saison den Platz als Verlierer verlassen mussten. Diese Niederlage, dein 0:2 daheim gegen Salmrohr, hatte sich aber bereits in den Spielen zuvor angebahnt. „Wir hatten irgendwie darum gebette

Weiterlesen...

SG Rennerod/Irmtraut/Seck – SG Neitersen/Altenkirchen II 4:0 (1:0).

In einer einseitigen Partie bestimmte der Tabellenführer von Anfang an das Spiel und machte auf dem Hartplatz in Seck eine gute Partie. Mit einem indirekten Freistoß brachte Spielertrainer Pascal Heene seine Mannschaft in der 22. Minute in Führung, danach verpasste es s

Vorbericht zum Spiel bei der SG SG Rennerod/Irmtraut/Seck !

Der neben der SG Daaden/Biersdorf weiterhin verlustpunktfreie Spitzenreiter geht als klarer Favorit gegen das sieglose Schlusslicht in die Partie auf dem Secker Hartplatz, um mit dem fest eingeplanten sechsten „Dreier“ in Folge die Tabellenführung zu verteidigen. Die Re

A-Junioren Rheinlandliga: SG Betzdorf 06 : JSG Altenkirchen/Neitersen; 2:7 (0:4)

In der vorgezogenen A- Jugend- Rheinlandpartie traten wir zum Derby bei der SG Betzdorf an. Nach der Niederlage in Wirges galt es wieder zurück in die Erfolgsspur zu finden und einen direkten Mitstreiter im Kampf um den Klassenverbleib auf Distanz zu halten. Auf dem rut

Weiterlesen...

B2-Junioren Leistungsklasse: JSG Altenkirchen/Neitersen II - JSG Hammer Land Bitzen 4:1 (3:0)

Nach 2 Niederlagen in Folge mit jeweils 4 Gegentoren hatte unser Heimspiel gegen die bis dato unbesiegte JSG Hammer Land Bitzen richtungsweisenden Charakter. Bei einer Niederlage hätten wir uns im Tabellenkeller festgesetzt, bei einem Sieg wären wir bis auf einen Punkt

Weiterlesen...


 

Young Bafana Soccer sind dankbar für einen Trikotsatz der WS Neitersen !

New donations for Young Bafana
Again, a suitcase from Germany caused shining faces at Young Bafana Soccer.
The German soccer club Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen sent a full bag of jerseys, shorts and socks to Somerset West.
Wow! Many thanks! As you can see in the pictures below, our players are very happy and thankful for the new donations!
#WeAreYoungBafana
Neue Spenden für Young Bafana
Wieder sorgte ein Paket für strahlende Gesichter bei den Spielern von Young Bafana Soccer.
Erneut haben die Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen eine komplette Tasche mit Trikots, Hosen und Stutzen gespendet.
Wow, vielen Dank dafür! Wie ihr sehen könnt, freuen sich unsere Spieler darüber sehr!
#WeAreYoungBafana

Banfasoccer 1
Banfasoccer 2
Banfasoccer 3

1. Rheinlandpokal-Runde ausgelost: Derby für Neitersen, Losglück für Malberg

Die Begegnungen der ersten Runde im Fußball-Rheinlandpokal 2018/19 sind ausgelost: Anfang August werden 102 Mannschaften den Kampf um die Nachfolge von Titelverteidiger TuS Rot-Weiß Koblenz in Angriff nehmen.
Rot-Weiß hat wie zwölf weitere Teams, unter anderem auch die SG Malberg/Rosenheim, in der ersten Runde frei. Die Losfeen des Verbandes haben ein Westerwald/Sieg-Duell zu Stande gebracht. Die SG Niederhausen/Niedererbach ist Gastgeber für die SG Neitersen/Altenkirchen und hofft gegen den Finalisten von 2014 auf eine Sensation.
Die heimischen Bezirksligisten sind allesamt auswärts gefordert: Die SG Wallmenroth/ Scheuerfeld gastiert bei der SG Guckheim/Kölbingen, der VfL Hamm bei der SG Atzelgift/Nister, die SG Weitefeld-Langenbach/ Friedewald/Neunkhausen bekommt es mit der zweiten Mannschaft der SG Horressen-Elgendorf zu tun, Bezirksliga-Neuling Spvgg Lautzert-Oberdreis will sich bei der SG Niederbreitbach/Waldbreitbach behaupten und die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth spielt gegen die SG Nauort/Ransbach. Der VfB Wissen und die SG 06 Betzdorf müssen weite Fahrten in den Rhein-Lahn-Kreis auf sich nehmen: Der Rheinlandliga-Absteiger vom Bühl wird sich dem Angriff des A-Ligisten TuS Holzhausen erwehren, Wissen bei der SG Reitzenhain zu Gast sein. Auch die SG Alsdorf/ Kirchen/Freusburg/Wehbach hat einen Rhein-Lahn-Vertreter zugelost bekommen: Die Elf von Enis Caglayan duelliert sich mit der neuen SG Arzbach/Nievern, die in der nächsten Saison in der Bezirksliga aufläuft.
Quelle: Rhein Zeitung Online
Bitburger Rheinlandpokal 2018 2019 640x372
 

A-Jugend nun doch in der Rheinlandliga!!!

Hier haben wir es schwarz auf weiß ;-) Da der VFL Oberbieber seine A-Jugend mangels Personal abmelden musste, rückt die Elf von Torsten Gerhard als bester "Nichtqualifikant" nach. Freuen wir uns auf spannenden und hochklassigen Rheinlandliga-Fussball in unserer JSG im A-Junioren Bereich.
A Jugend Rheinlandliga
 

Endspiele beim Kern-Haus-Cup: Neitersen bezwingt Gastgeber, Blamage für Malberg

Am Ende war's eine klare Angelegenheit, das Finale beim Fußballturnier um den Kern-Haus-Cup in Wallmenroth. Mit 4:1 (1:1) bezwang die SG Neitersen/Altenkirchen die SG Wallmenroth/Scheuerfeld, setzte sich damit im erlesenen Feld der renommierten Amateurteams aus der Region durch und durfte sich zudem über eine Finanzspritze von 1000 Euro freuen.
Die Spieler der SG Neitersen durften sich nicht nur über Tore, sondern am Ende auch über den Sieg beim Kern-Haus-Cup freuen.
Allerdings erwischte die Gastgebermannschaft den besseren Start, denn sie ging nicht nur durch Nils Germann früh in Führung (7.), sondern gewährte dem Favoriten erst in der 35. Minute seine erste echte Torchance. Das Problem nur aus Wallmenrother Sicht: Dieser erste Versuch saß sofort. Nico Hees traf per Freistoß zum 1:1 (35.). Im zweiten Abschnitt ließ der Bezirksligist weiterhin kaum etwas aus dem Spiel heraus zu, geriet aber dennoch in Rückstand, als Julian Holzinger nach einem Eckball von Marco Scholz einköpfte (60.). In der Endphase hatte die SG Wallmenroth dann nichts mehr zuzusetzen, sodass der Rheinlandligist alles klarmachen konnte. Scholz per Abstauber (75.) und Simon Langemann mit einem trockenen Flachschuss ins lange Eck (85.) schraubten das Resultat auf 4:1 in die Höhe.
Beim Spiel um Platz drei kam Vorjahressieger SG Malberg/Rosenheim mit 0:6 unter die Räder. Und das nicht gegen die Oberliga-Vertretung der Sportfreunde Siegen, die beim FMR-Cup des TSV Weißtal spielte, sondern gegen deren A-Junioren...
Quelle: Bericht und Bild; Rhein Zeitung Redakteur, Andreas Hundhammer
·
 

Altenkirchen - Die Dörferstadt 8. Juli um 20:59 Uhr

Sieger beim 1. gemeinsamen Verbandsgemeinde-Pokal ⚽️ für das Gebiet der künftigen Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld wurden heute...
... bei den Damen die Mannschaft des SSV Eichelhardt vor dem Team des SSV Weyerbusch nach einem spannenden Spiel, das erst im Elfmeterschießen mit 4:3 entschieden werden konnte sowie
... bei den Herren die SG Altenkirchen- Neitersen, die das Team des SC Union Berod-Wahlrod mit 2:1 besiegen konnte.
Im Spiel um Platz 3 setzte sich der SSV Weyerbusch im Elfmeterschießen mit 6:5 gegen die SG Ellingen-Bonefeld-Willroth durch.
Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenkirchen, Fred Jüngerich, sowie der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Flammersfeld, Rolf Schmidt-Markoski, überreichten im Rahmen der Siegerehrung gemeinsam den Wanderpokal sowie die Geldpreise an Sieger und Platzierte.
Von dieser Seite auch noch mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH den erfolgreichen Teams sowie ein großes Dankeschön an alle übrigen Teilnehmer, den Ausrichter, die SC Union Berod-Wahlrod, sowie die eingesetzten Schiedsrichter. Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder!
Quelle: Bericht und Fotos: FB Seite Altenkirchen - Die Dörferstadt vom 8. Juli um 20:59
1
2
3
 

Die Lebenshilfe Fußball-Schule mit Frank Mill

Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung wurden bei der Lebenshilfe Fußball-Schule an einigen Tagen im Juni von u.a. dem ehemaligen deutschen Nationalspieler Frank Mill trainiert. Sie lernten einige Fußballtricks kennen und erweiterten ihre Motivation sowie ihre Ausdauer. Außerdem standen Teamfähigkeit, der Umgang mit Frustration und Kritk und das Erlernen von Akzeptanz und Toleranz auf dem Programm. Die jüngeren Teilnehmer der Fußballschule hatten dann außerdem die Ehre als Einlaufkinder mit der Traditionsmannschaft auf den Platz zu gehen.
Bericht und Foto; Internetseite der Lebenshilfe Altenkirchen
Lebenshilfe
Frank Mill