Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung


RHEINLANDPOKAL MIT ANNEHMBARER LEISTUNG...

Details
Erstellt am Samstag, 23. Oktober 2021 13:31
Geschrieben von Ulf Imhäuser
Am Ende hatte die TuS aus Koblenz mit 3:1 die Nase vorn. Dennoch darf man den Mannen um Kapitän Stefan Peters (Foto) eine annehmbare Leistung bescheinigen.
In den ersten 45 Minuten trotzte man dem höherklassigen Gegner sogar ein 0:0 ab. Und auch nach dem 3:1 war die Chance zum Anschlusstreffer sogar in doppelter Auflage gegeben.
So darf man nach dem POKAL-AUS in einem vorzüglichen Achtelfinale an der Glockenspitze in Altenkirchen der kompletten Truppe um Coach Torsten Gerhardt ein großes Lob für die gezeigte Leistung zollen...
Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass in der Meisterschaftsrunde der Weg wieder nach oben führt...
IMG 4655
Bericht:Jürgen Geisbüsch
Bild: Jogi