Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung


JSG Neitersen/Altenkirchen –Jugendfußball-

Details
Erstellt am Donnerstag, 16. September 2021 12:13
Geschrieben von Ulf Imhäuser
38 Kinder hatten viel Freude beim Fußball-Camp auf der Emma in Neitersen
In den Ferien sinnvolle Tätigkeiten unternehmen – in der Pandemie-Zeit gar nicht so einfach.
Da kam das Fußball-Ferien-Camp „YOUNG TALENTS“ auf der altehrwürdigen Emma in Neitersen gerade recht.
38 Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren hatten an fünf Tagen Riesenspaß rund um das runde Leder. Florian Hammel mit seinem Trainerstab, bestehend aus erfahrenen Spielern aus dem Westerwald und vom TuS Koblenz, hatten ein tolles Lernprogramm, das unter anderem Passspiel, Koordination, verschiedene Spielformen und Technik beinhaltete, zusammengestellt. Das Training wurde auf die verschiedenen Altersklassen spezifiziert. Neben dem intensiven Trainingsprogramm kam aber auch der Spaß nicht zu kurz. So stand eine Wasserballschlacht auf dem Programm, wobei alle Trainer von den kleinen Schützlingen mal so richtig „nass gemacht“ wurden. Viel Freude und Begeisterung erweckte der Torschuss-Geschwindigkeits-Wettbewerb. Krönender Abschluss bildete ein packendes Turnier, bei dem die „Killer Eichhörnchen“ vor dem „TuS Mopel“ und dem „FC Thunfisch“ siegten. Auf den weiteren Plätzen folgten der „FC Small“, „The Champions“ und der „FC Zahnlücke“. Stolz und voller Anerkennung durften die Teilnehmer/-innen am letzten Tag im Beisein der Elternschaft ihr Zertifikat, ein Trikot, eine Trinkflasche und einen Fußball in Empfang und als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Das Fußball-Camp für Kinder auf der Emma in Neitersen war alles in allem ein runder Erfolg.
011
Foto: 38 Kinder hatten beim Fußball-Camp in Neitersen Riesenspaß. Das Foto zeigt die Jungen und Mädchen zusammen mit dem Trainer-Team.