Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: Erneuter Sieg unserer ersten Mannschaft, 3:2 gegen den SV Windhagen

C1 MIT ZWEI WICHTIGEN SIEGEN

JSG Alpenrod - JSG Neitersen 1:3 ; (0:2)
Auf einem schlecht bespielbarem und auch für unsere JSG ungewohnten Rasenplatz zogen sich die Gastgeber sofort in ihre Hälfte zurück und überließen das Fußballspielen den Gästen. Es dauerte auch nicht lange bis Andre Stuckert da

C2-Junioren; JSG Westernohe - JSG Neitersen 1:2

Und weiter ging es für unsere C2 auch schon am Freitag, den 09. Oktober 2020 um 18:30 Uhr mit dem Auswärtsspiel in Rennerod gegen die noch sieglose JSG Westernohe. Eigentlich begann alles nach Plan, als Louis Vogel uns in der 10. Spielminute mit 0:1 in Führung brachte.

2. Runde Rheinland-Pokal JSG Neitersen - JSG Kreuzberg-Herschbach 0:6

Nix zu gewinnen gab es für unsere C2 am Mittwoch, den 07. Oktober 2020 in der 2. Rheinlandpokal-Runde gegen den Bezirksligisten JSG Kreuzberg-Herschbach. Dennoch bot unsere Elf dem Gast ordentlich Paroli und mit etwas Glück hätte man auch in Führung gehen können. Hersch

B-Jugend Rheinlandliga: JSG Altenkirchen - TuS Koblenz II 1:9 ; (0:3)

B1 muss herbe Niederlage einstecken. So rosig die letzten beiden Wochen auch waren, so hart war die Erkenntnis am vergangenen Samstag nach 80 gespielten Minuten. In den Zweikämpfen oftmals einen Schritt zu spät, im Spiel mit dem Ball zu hektisch und unser Prunkstück der

Weiterlesen...

D 1 - JUGEND SIEGREICH IN RHEINLAND-POKALRUNDE

Nach einem Freilos in der ersten Runde des Rheinland-Pokals sahen sich unsere jungen Spieler in der zweiten Rheinland-Pokalrunde der JSG 2008 Herschbach II gegenüber. Bei strömendem Regen und Flutlichtatmosphäre waren die Anfangsminuten von gegenseitigem Abtasten und ha

Weiterlesen...

B-Jugend Rheinlandliga: TuS Mosella Schweich - JSG Altenkirchen 2:4 ; (2:2) U17 mit wichtigem Auswärtssieg

Unter Neu-Coach Volkmar Wollny und Interimstrainer Bastian Wagner gelang unserer B1 am Samstag der zweite Sieg in Folge. Die Jungs ließen sich die weite Auswärtsfahrt nicht anmerken, wenngleich die Gastgeber den besseren Start in die Partie erwischten. Wir brauchten ein

Weiterlesen...

Aktuelle News/Jugend +++ JSG-ERGEBNISSE +++

E-JUGEND
Leistungsklasse: JSG Wolfstein - E1 1:9
Leistungsklasse: E1 - JSG Westerburg 19:0
Kreisklasse: JSG Siegtal/Heller - E2 3:8

D-JUGEND
Bezirksliga-Ost: JK Horressen - D1 3:0
Kreisklasse: D2 - JSG Hammer Land 2:11

C-JUGEND
Leistungsklasse: C2 - SSV Weyerbusch 2:2

B-JUGEND
Rh…

C 2 - JUGEND GERECHTES 2:2 GEGEN SSV WEYERBUSCH

Am vierten Spieltag empfing unsere C 2-Jugend auf der Emma in Neitersen den SSV Weyerbusch. Vom Anpfiff weg ergab sich ein offener Schlagabtausch, mit dem besseren Ende für die Gäste.ne unglückliche Situation führte zum Führungstreffer der Weyerbuscher in der 7. Min

Weiterlesen...

D 1- JUGEND ERSTE NIEDERLAGE FÜR D-JUNIOREN

Bei herbstlicher und nasser Witterung gastierten unsere Jungens bei der JK Horressen. Aufgrund personeller Engpässe wurde der Kader mit hochmotivierten Spielern aus der E-Jugend kompensiert. Die erste Hälfte verlief recht ausgeglichen, wobei das Chancenplus auf unserer

Weiterlesen...

C 2-JUGEND LEISTUNGSKLASSE SPITZENPLATZ EROBERT

Nach dem siegreichen Saisonauftakt reisten die Youngster zum ersten Auswärtsspiel nach Elkenroth zur JSG Gebhardshainer Land Gebhardshain. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten hieß es schnell 2:0 für den Hausherrn (7. und 9. Minute). Nicht resignierend kämpften unsere

Weiterlesen...



„Fußball ist unser Leben“ Alte Kameraden gehen mit Leidenschaft und Herzblut zu Werke

Details
„Fußball ist unser Leben…“ – wer kennt diesen Song unserer Fußball-Weltmeister von 1974 nicht ? Und dieses „sportliche Motto“ ist den Alten Kameraden der Wiedbachtaler Sportfreunde förmlich einverleibt. Aktiv als passionierte Kicker, von der Jugend- bis hin in den Seniorenbereich, sind die Männer in dem heimischen Wäller Verein groß geworden.
Bis zum heutigen Tage haben die Alten Kameraden ihre Leidenschaft und ihr Herzblut für „ihren WSN“ nie verloren. Alleine zehn Mitglieder der Alten Kameraden sind ein halbes Jahrhundert bei der Stange. Die Vereinstreue in Verbindung mit Zusammenhalt, Kameradschaft und Leidenschaft haben sich die „WSN-Legenden“ selbst in ihrer nunmehr passiven Zeit auf die Fahne geschrieben:
Ob als fachkompetente Zuschauer und Rückhalt oder „12. Mann“ für die aktiven Jugend- und Seniorenmannschaften oder als Mit-Organisator bei den vielfältigen, vereinsinternen Festivitäten und Veranstaltungen – die rührigen „Stammtisch-Brüder“ stehen stets ihren Mann und sind direkt zur Stelle und legen tatkräftig Hand an.
Dies dokumentiert einmal mehr, dass mit Beendigung der aktiven Laufbahn, das Thema „Fußball“ noch lange nicht zu Ende sein muss.
Leider konnten corona-bedingt die turnusmäßigen Treffs auf der altehrwürdigen Emma nicht konstant eingehalten werden. Doch trotz dieser schwierigen Situation bewiesen die Alten Kameraden Stärke und halten voller Zuversicht fest zusammen.
Und, wenn die „besseren Zeiten“ Einzug halten, das kann man mit fuge und recht behaupten, werden die „Stammtisch-Brüder“ wieder persönlich näher rücken und die Gemeinschaft bei blondem Gerstensaft und deftigen Speisen weiterhin fordern und fördern.
Jeder Verein kann stolz sein, solche Männer wie die Alten Kameraden der Wiedbachtaler Sportfreunde an Bord zu haben.
Darauf ein „zischendes PROST“
meint
EUER PRÄSIDENT FRED TULLIUS
Ausflug
gesellige Runde