Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: Erneute Niederlage, 0:3 gegen den BC Ahrweiler

C 1- JUGEND; NACHLESE VOM 2:1 – SIEG GEGEN TUS NASSAU

-LUCA BREITBACH NETZTE ZWEIMAL EIN...-
Vom Anpfiff dominierten unsere Jungens, wenngleich gute Tormöglichkeiten ungenutzt blieben. Die Gäste von der Lahn sorgten durch ihre schnelle Offensive stets für Gefahr. So fiel auch prompt in der 20. Minute nach einem vorausgega

C2-Jugend Saisonauftakt

Die neue C2-Jugend um Trainer Chris Hölzel und Co-Trainer Carl-Phillip Herchet absolvierte am 08. August 2020 Ihr erstes Vorbereitungsspiel gegen die JSG Laubachtal/Melsbach II. Mit den heißen Temperaturen und ausreichend Trinkpausen kamen wir besser zurecht und konnten

Weiterlesen...

D-Jugend Bezirksliga-Ost: JSG Altenkirchen - VfL Oberbieber 4:2 ; (3:2)

Die Nachwuchskicker der JSG Altenkirchen hatten gegen den VFL Oberbieber ein klares Ziel vor Augen: oben dran bleiben! Unsere Jungs spielten von Anfang an nach vorn, sodass nach einem blitzsauberen Konter von Gabriel Hüntner und Kerim Engin, gleich früh das 1:0 fiel. Di

Weiterlesen...

C 1-JUGEND KANNENBÄCKERLAND RANSBACH GEGENJSG NEITERSEN/ALTENKIRCHEN; 0:6 (0:2)

Unsere C 1 -Jugend bestimmte in diesem Bezirksligaspiel vom Anpfiff weg das Spielgeschehen und ließ nie Zweifel über den späteren Sieger der Partie aufkommen. Samuel Henrichs brachte die JSG schon in der 4. Minute in Führung, dem Kubilay Sericizek in der 24. Minute den

Wandertag bei strahlendem Sonnenschein

Neitersen. Bei herrlichem und spätsommerlichem Wetter unternahm die Tennisabteilung des WSN die Herbstwanderung. Der Startpunkt war das Rote Haus in Seelbach. Von dort aus ging es an der Wied entlang nach Döttesfeld. Bei einer Rast mit frischem Streuselkuchen und Kaffee

+++ JSG-ERGEBNISSE VOM WOCHENENDE +++

E-Jugend Freundschaftsspiel
E3 - FC Arzheim 5:4

D-Jugend Bezirksliga-Ost
SV Diez-Freiendiez - D1 1:5

C-Jugend Rheinlandliga-Quali
DJK St. Matthias Trier - C1 3:2

C1 - JFV Rhein-Hunsrück II 1:5

A-Jugend Rheinlandliga
A1 - Spvgg. EGC Wirges 2:2…

A-Jugend Rheinlandliga: JSG Neitersen/Altenkirchen - Spvgg. EGC Wirges 2:2 ; (2:1)

Zufriedenstellender Saisonauftakt der U19. Trotz einer personell angespannten Lage erkämpfte sich die JSG Neitersen/Altenkirchen ein verdientes 2:2 im Auftaktspiel gegen die EGC Wirges.
Wir kamen von Beginn an gut ins Spiel, so gelang uns in der 17. Minute der Führun

Weiterlesen...

C-JUGEND NACHLESE DER RHEINLAND- RELEGATIONSRUNDE

Mit zwei Spielen und zwei Siegen bestand für unsere C-Junioren die Möglichkeit, einen Platz in der Rheinlandliga in der laufenden Saison zu festigen.erzu musste das vermeintlich schwächste Team in der Relegation, die DJK St. Matthias Trier, besiegt werden. Die Parti

Weiterlesen...

D-JUGEND BEZIRKSLIGA-AUFTAKT MIT 5:1-SIEG BEIM SV DIEZ-FREIENDIEZ

Unsere konstruktive Jugend- und Nachwuchsarbeit schlägt auch im D-Jugend-Bereich zu Buche. Nach der Corona-bedingten Pause präsentierten unsere Youngster in vier Testspielen souveräne Leistungen. reiste die Truppe mit breiter Brust zum Bezirksliga-Auftakt zum SV Diez…

Weiterlesen...

Einladung zur Wanderung

Liebe Tennisfreunde,
diese Wanderung war bereits für das Frühjahr geplant gewesen, musste leider aber coronabedingt abgesagt werden. Nun holen wir es nach!bei handelt es sich um eine leichtere Tour von ca. 5 Kilometer Länge, welche von Jung bis Alt zu meistern ist.

Weiterlesen...



ERSTE HERREN -RHEINLANDLIGA- DERBY GEGEN VFB WISSEN 1:1 (1:0) IN EINEM PACKENDEN MATCH...

Details
UND DIE "ROOKIES" ZEIGTEN KÖRNER
Dass auch Fußball in Corona-Zeiten spannend und packend sein kann, bewies das Lokalderby vor ausverkaufter Hütte auf der Emma (350 Zuschauer). Und die Besucher kamen voll auf ihre Kosten. Dies untermauerten auch Verbandsbürgermeister Fred Jüngerich und Ortsbürgermeister und Ehrenmitglied Horst Klein, die zudem die tolle Organisation hinsichtlich der Sicherheits- und Hygienevorschriften im Rahmen der Pandemie in einem kurzen Statement in der Halbzeitpause lobten.
Von Anpfiff weg dokumentierten unsere Jungens, dass sie mit Leidenschaft und Wille diese Partie für sich entscheiden wollten. Nach einer Flanke von rechts war es unser Kapitän Stefan Peters, der bereits in der 8. Minute das runde Leder zur frühen Führung einschob. Die routinierte und erfahrene Wissener Mannschaft zeigte sich keineswegs geschockt und blitzte immer wieder mit gefährlichen Kombinationen auf. Bei einem derartigen Sturmlauf rettete in der 23. Minute der Pfosten für den bereits geschlagenen Conny Redel. Im zweiten Abschnitt wollten es dann die Wissener unbedingt wissen, witterten Morgenluft und setzten verstärkt auf Offensive. In einer ansonsten gut gestaffelten Abwehr mit dem starken Jan Marc Heuten passierte es dann in der 65. Minute: Als Conny Redel den Ball nicht abwehren konnte, netzte der Wissener Leidig zum 1:1-Ausgleich ein. Durch einige Einwechslungen wurde unser Offensiv-Spiel bereichert. Erstmals nach seiner Verletzung kam auch Felix Arndt zum Einsatz. Und eben jener Neuzugang hatte in der allerletzten Minute das Pech auf seiner Seite, als sein satter Schuss von der Latte wieder ins Feld zurückprallte.
Dieser "Lucky Punch" hätte dem Derby noch die ganz besondere Note verliehen. Somit konnten beide Seiten am Ende mit dem 1:1-Remis in einem auf gutem Rheinlandliga-Niveau stehenden Match zufrieden sein. /-jg-/
wissen 2
Bericht und Foto: FB Seite SG Neitersen/AK