Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung


Fußballverband Rheinland e.V.

Details
Erstellt am Donnerstag, 07. Mai 2020 07:19
Geschrieben von Ulf Imhäuser
Konstruktiver vierter Online-Austausch mit den Vereinen
Das Interesse ist ungebrochen: An der vierten Auflage des Vereins-Dialogs per Videokonferenz mit FVR-Präsident Walter Desch nahmen 15 Vereinsvertreter teil. Neben Desch waren auch Rechtswart Norbert Weise, Spielausschussvorsitzender Bernd Schneider und Jugendausschussvorsitzender Peter Lipkowski dabei, um den Teilnehmern die neuesten Informationen zur Entwicklung in der Corona-Krise zu geben und Fragen zu beantworten.
Nachdem sich die Situation in den vergangenen Tagen und Wochen in Richtung „Saisonabbruch“ entwickelt hat, stellten die Vereinsvertreter zahlreiche Fragen zu diesem Szenario. So beantworteten Desch und seine Präsidiumskollegen unter anderem Fragen wie „Bleiben die Wechselperioden bestehen?“, „Wann müssen Mannschaften für die neue Saison gemeldet werden?“ oder „Wie sieht es mit den Pokalrunden aus?“. Die komplette Konferenz mit allen Fragen und Antworten gibt es zum Nachsehen auf dem Youtube-Kanal des FVR: https://youtu.be/b0E4fglUUbs
Am Ende des mehr als anderthalbstündigen Gesprächs waren alle Unklarheiten beseitigt und auch die eine oder andere Ansicht ausgetauscht, sodass der FVR weiter an dem erfolgreichen Konzept festhalten möchte. Vereine, die ebenfalls daran interessiert sind, ihre Meinungen und Fragen mit dem Fußballverband zu diskutieren, können sich daher weiterhin unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Betreff „Videokonferenz Corona-Krise“) anmelden. Es werden in den kommenden Wochen weitere Termine angeboten.
4 Online Austausch