Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung


Akin Kilic ab 01.07.2019 neuer Trainer der SG Neitersen/Ak

Details
Erstellt am Mittwoch, 06. März 2019 16:22
Geschrieben von Ulf Imhäuser
Die SG Neitersen/Altenkirchen hat mit Akin Kilic einen Nachfolger für das im Sommer scheidende, erfolgreiche Trainerduo Lukas Haubrich/Maik Rumpel gefunden.
Der 41-jährige Kilic, der zuletzt als Trainer im Jugendbereich des amtierenden DFB-Pokal-Siegers Eintracht Frankfurt (u. a. U 15 Regionalliga) und zuvor beim FSV Mainz 05 tätig war ist A-Lizenz-Inhaber und schnürte die Fußballschuhe in seiner aktiven Zeit u. a. für den VfL Hamm, die FSV Mainz 05 Amateure, die SG 06 Betzdorf, die TuS Koblenz II sowie auch für die türkischen Erstligisten Sakaryaspor und Adanaspor.
Wohnhaft ist Kilic, dessen Bruder Fuat Kilic Alemania Aachen trainert, in Ransbach-Baumbach, beruflich ist er als Lehrer in Puderbach tätig.
Mit Nico Hees wird ihm ein Eigengewächs und noch aktiver Spieler als Co-Trainer zur Seite stehen, der in kürze den Trainer B-Schein erwerben wird. Der derzeitige Co-Trainer, Maik Rumpel, soll dem Verein zu dem weiterhin in operativer sportlicher Funktion erhalten bleiben.
Die 2. Mannschaft der SG Neitersen/AK wird auch im nächsten Jahr von Stefan Bischoff trainiert, der damit in sein fünftes Trainerjahr bei der SG geht und die Reserve ins Kreisoberhaus geführt hat.
SG Neitersen/Altenkirchen; Ralf Trautmann, Pressewart
IMG 1583