Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: N/A

Wandertag bei schönem Herbstwetter

Neitersen. Bei leicht bewölktem Himmel unternahm die Tennisabteilung des WSN ihre Wanderung am Samstag den 08.10.2022. Der Startpunkt war die heimische Tennisanlage. Von da aus wurde eine Runde durch den schönen Neiterser bzw. Schöneberger Wald zurückgelegt. Trotz der a

Spiel, Satz und Sieg: Dennis Berleth

Neitersen. Letztes Jahr wurde die Clubmeisterschaft der Tennisabteilung wieder ins Leben gerufen. Am Samstag den 23.07.2022 fand somit die 2. Auflage statt. Begonnen wurde mit einem gemeinsamen ausgiebigen Frühstück. Im Anschluss wurden, bei sonnig heißen Witterungsbedi

Family-Day der Tennisabteilung des WSN

Neitersen. Am Samstag den 02.07. hatte die Tennisabteilung zu einem gemütlichen Familientag eingeladen. Bei Kaffee, Kuchen und Muffins ging es nachmittags los. Mit dem Trainier Miroslav Neuschl konnte trainiert werden. Aber auch Dennis Berleth und Mark Seeger (Jugendwar

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des WSN

Neitersen. Am Samstag den 21.05.2022 hatte die Tennisabteilung zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Zu berichten war über das Geschäftsjahr 2021.Nach den Grußworten des Gesamtvorsitzenden Volker Bettgenhäuser, konnte dem Bericht des Schriftführers Wolfgang Berleth lei

Weiterlesen...

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des WSN

Wann: Samstag, den 21.05.2022 um 17 Uhr
Wo: Tennishaus Neitersen
Wer: alle Mitglieder, aber auch die Eltern der Kinder


Tagesordnung
1. Begrüßung durch den Abteilungsvorsitzenden durch den Vorsitzenden des Gesamtvereins durch den Bürgermeister
Geschäftsberichte

Weiterlesen...

Neiterser Tennismannschaften wussten in der Medenrunde zu überzeugen

Die Herren 30 der Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen konnten in der abgelaufenen Saison die Meisterschaft in der B-Klasse und den damit verbundenen Aufstieg in die A-Klasse feiern. Da einige Spieler aufgrund von Verletzungen nicht regelmäßig aktiv

Weiterlesen...

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des WSN

Neitersen. Am Samstag den 11.09. hatte die Tennisabteilung zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Durch den coronabedingten Ausfall im letzten Jahr waren nun zwei Geschäftsjahre abzubilden. Nach den Grußworten des Abteilungsvorsitzenden Uwe Jungbluth, konnte der Schrift

Weiterlesen...

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des WSN

Wann: Samstag, den 11.09.2021 um 17 Uhr
Wo: Kleiner Saal in der Wiedhalle
Wer: alle Mitglieder, aber auch die Eltern der Kinder

Tagesordnung

1. Begrüßung
a) durch den Abteilungsvorsitzenden durch den Vorsitzenden des Gesamtvereins durch den Bürgermeister
Geschäft

Die Tennisfreunde des WSN ermittelten ihren Champion

Es ist schon lange her, dass in Neitersen intern um die Punkte gespielt wurde. Doch insbesondere auch wegen den Neuzugängen war die Resonanz der Anmeldungen sehr positiv. Aber auch „alte Recken“ wie Jürgen Plumacher und Stefan Bischoff, die eigentlich die Tennisschuhe b

Weiterlesen...

C1 MIT ZWEI WICHTIGEN SIEGEN

JSG Alpenrod - JSG Neitersen 1:3 ; (0:2)
Auf einem schlecht bespielbarem und auch für unsere JSG ungewohnten Rasenplatz zogen sich die Gastgeber sofort in ihre Hälfte zurück und überließen das Fußballspielen den Gästen. Es dauerte auch nicht lange bis Andre Stuckert da

 

SG Neitersen/Altenkirchen gewinnt den 30. Hachenburger Pils Cup

Für alle Beteiligten war es überraschend, dass die SG Neitersen/Altenkirchen den diesjährigen 30. Hachenburger Pils Cup gewonnen hat. Läuft es doch für die Mannschaft um Trainer Pistor in der Meisterschaft der Rheinlandliga nicht ganz so nach Wunsch, dafür aber in der Halle hervorragend. In Altenkirchen hatte man Anfang Januar schon den Verbandsgemeindepokal, überwiegend mit Spielern aus der zweiten Mannschaft, gewonnen.
In der Hachenburger Rundsporthalle besiegte die Mannschaft in einem spannenden Endspiel die Mannschaft der SG Ellingen/Bonefeld mit 4:3. Nach Spielende wurde unsere Mannschaft frenetisch, und zu recht, gefeiert. Die drei Neuzugänge Lars Rompf, Mihael Tomic und Marin Vucèmilovic haben ihre erste Spiele mit der Mannschaft bestritten. Lag es an den Neuzugängen, oder an einem überragenden Torwart Constantin Redel oder ... Mit diesem Sieg beim Pils-Cup kann man optimistisch in die Rheinlandliga Rückrunde gehen.
Pils Cup 2023
Bild: Ralf Trautmann
Text: Ulf Imhäuser

NEUE REGENJACKEN FÜR F-JUGEND

Wir freuen uns ein weiteres Sponsoring für die F-Jugend unseres WSN präsentieren zu dürfen! Die von Bastian Siedler (links) und Daniel Horn (rechts) trainierte Mannschaft wurde mit neuen Regenjacken ausgestattet. Freundlicher Sponsor ist die DEVK Versicherung mit Inhaber Oliver Paul (grüne Jacke) in Altenkirchen.
Somit können die Jungs auch in Zukunft das Training geschützt vor Regen und Wind absolvieren.
Wir bedanken uns für das tolle Sponsoring!
F 1
F 2
 

HACHENBURGER PILS-CUP

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit - Budenzauber live! Ab Freitagabend messen sich nach zwei coronabedingten Absagen wieder 40 Teams aus der Region in der Hachenburger Rundsporthalle. In knapp 100 Partien wird bis Sonntagabend der Nachfolger des amtierenden Pils-Cup-Siegers, der SG Berod/Wahlrod, gesucht. Nach den zehn Vorrundengruppen qualifizieren sich die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe für die Zwischenrunde, die aus fünf Gruppen besteht. Daraus wiederrum erreichen die besten 8 Teams das Viertelfinale.
Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder an den Start gehen zu können. Die Mannschaft von Trainer Dominik Pistor trifft am Freitagabend in der Vorrundengruppe 10 auf die Spvgg. EGC Wirges (Bezirksliga Ost), die SG Gebhardshainer Land (Kreisliga A) und den SSV Hattert (Kreisliga B1).

Die Partien im Überblick:

SSV Hattert - SG NAK (Fr. 27.01.23 - 19:21 Uhr)

SG NAK - EGC Wirges (Fr. 27.01.23 - 21:00 Uhr)

SG Gebhardshainer Land - SG NAK (Fr. 27.01.23 - 22:17 Uhr)

 
Wir freuen uns über Unterstützung!
Pils Cup
 

SG NEITERSEN/ALTENKIRCHEN; DREI NEUZUGÄNGE ZUR RÜCKRUNDE

Unsere 1. Mannschaft kann den Zugang von drei Spielern in der Winterpause vermelden.
Mit Mihael Tomić (22) und Marin Vučemilović (27) stoßen zwei Spieler kroatischer Abstammung zum Rheinlandliga-Kader. Daneben läuft auch Lars Rompf fürs Erste ein halbes Jahr für unsere SG auf. Der 19-jährige kommt vom SV 1914 Eilendorf und ist beruflich bedingt aktuell in der Kreisstadt beheimatet.
Alle drei sind Offensivakteure, wodurch sich Trainer Dominik Pistor eine Verstärkung für die Offenisve in der Rückrunde erhofft.
Rompf
Tomic
Vucemilkovi
Herzlich Willkommen und viel Erfolg bei unserer SG!
 

SG Altenkirchen/Neitersen zum dritten Mal in Folge siegreich

Halle
Quelle: Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld
 

Auch unser SG Partner ASG Altenkirchen gratuliert

asg blickpunkt
Auch unser SG Partner ASG Altenkirchen gratuliert unserem Jugendleiter Markus Schuster zum Ehrenamtspreisträger des Fußballkreises Westerwald / Sieg in der Vereinszeitschrift "ASG Im Blickpunkt".