Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: Wichtiger 3:1 Sieg im Rheinlandligaspiel gegen die SG Mendig, 2. Mannschaft verliert, Berichte unter Mannschaften


Vorbericht zum Rheinlandligaspiel: SG Neitersen/Altenkirchen - SG Mendig (So., 15 Uhr, in Altenkirchen).

„Ich denke, da wird sich der ein oder andere freuen“, sagt Neitersens spielender Co-Trainer Lukas Haubrich zur Rückkehr von Cornel Hirt, betont aber zugleich: „Das wird auf das Spiel keinen großen Einfluss haben.“ Hirt selbst sieht das ähnlich: „Ich habe dort lange und gerne gearbeitet. Die neue Mannschaft hat Qualität, von der ich mich selbst schon dreimal überzeugen konnte. Dennoch kann es für uns nur heißen, drei Punkte mitzunehmen.“ Letzteres zu ermöglichen, wäre für Haubrich und seinen Trainerkollegen Maik Rumpel wahrlich zu viel der Gastfreundschaft. Durch die jüngsten Niederlagen gegen Koblenz II und zuletzt in Andernach ist die SG auf Rang 15 abgerutscht und muss sehen, dass sie sich nach wieder Luft nach unten verschafft. „Mendig ist eine spielstarke Truppe, die einiges an Erfahrung mitbringt“, erwartet Haubrich eine schwere Aufgabe, zumal die Gäste am Mittwochabend einen souveränen 4:0-Heimsieg gegen Oberwinter feierten. „Bei unserer lernwilligen Mannschaft kommt es darauf an, wie sie sich in den entscheidenden Momenten verhält“, sagt der Spielertrainer. „Da liegen wir noch nicht immer richtig. Aber das ist ein Prozess, der auch noch nicht abgeschlossen sein kann.“
Quelle: Rhein Zeitung Online