Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: Wichtiger 3:1 Sieg im Rheinlandligaspiel gegen die SG Mendig, 2. Mannschaft verliert, Berichte unter Mannschaften

C-Junioren Leistungsklasse: JSG Betzdorf II - JSG Neitersen/AK II; 0:0 (0:0)

Das in dieser Spielklasse jeder Punkt hart erkämpft werden muss, zeigen die Ergebnisse Woche für Woche. So war klar, dass unser Gastspiel auf dem schwer bespielbaren Rasenplatz in Wallmenroth auch eine knifflige Angelegenheit werden würde. schon beim Auftritt in

Weiterlesen...

C-Jugend-Bezirksliga Ost Neitersen siegt im Verfolgerduell JSG Neitersen – JSG Betzdorf 3:2 (0:1)

Die erste Halbzeit wurde von uns total verschlafen und wir standen am Rande einer erneuten Niederlage gegen Betzdorf, wie schon vor 10 Tagen im Pokal. Völlig verdient ging es mit einem 0:1 in die Halbzeitpause. Die Mannschaft enttäuschte vor allem im Offensivbereich. Na

JSG Betzdorf II - JSG Neitersen/AK II; 0:0 (0:0)

Das in dieser Spielklasse jeder Punkt hart erkämpft werden muss, zeigen die Ergebnisse Woche für Woche. So war klar, dass unser Gastspiel auf dem schwer bespielbaren Rasenplatz in Wallmenroth auch eine knifflige Angelegenheit werden würde. Wie schon beim Auftritt in Sal

Weiterlesen...

3:1 Sieg gegen die SG Mendig!

Gegen die seit sechs Spielen ungeschlagenen Mendiger, die seit dieser Saison von Neitersens ehemaligem Coach Cornel Hirt trainiert werden, hatten die Gastgeber eine schwere Aufgabe vor der Brust, zumal mit Kapitän Jan-Marc Heuten und Nico Hees zwei wichtige Spieler fehl

Weiterlesen...

Vorbericht zum Rheinlandligaspiel: SG Neitersen/Altenkirchen - SG Mendig (So., 15 Uhr, in Altenkirchen).

„Ich denke, da wird sich der ein oder andere freuen“, sagt Neitersens spielender Co-Trainer Lukas Haubrich zur Rückkehr von Cornel Hirt, betont aber zugleich: „Das wird auf das Spiel keinen großen Einfluss haben.“ Hirt selbst sieht das ähnlich: „Ich habe dort lange und

Vorbericht zum Kreisliga A - Spiel Westerwald/Sieg: SV Niederfischbach - SG Neitersen/Altenkirchen II (So. 15 Uhr).

In den zurückliegenden Spitzenspielen gegen Alsdorf (0:1), Lautzert-Oberdreis (3:4) und Berod-Wahlrod (1:1) holten die Adler weniger als erhofft, dazu kam eine desolate Vorstellung im Kreispokalspiel gegen Alsdorf am Dienstag. „Aktuell strotzen wir sicher nicht vor Selb

B1-Junioren Rheinlandliga: JSG Altenkirchen/Neitersen gegen JFV Rhein- Hunsrück II; 8:1 (2:1)

Unsere B-Junioren untermauern ihre Spitzenposition in der Rheinlandliga und bezwingen die U16- Vertretung des Jugendfördervereins Rhein- Hunsrück auf der heimischen Glockenspitze mit einem weiteren Kantersieg. Danach hatte es in der ersten Halbzeit allerdings nicht ausg

D-Jugend Bezirksliga-Ost: JSG Birlenbach - JSG Neitersen/Altenkirchen 1:2 (1:1)

Nach dem Pokalspiel am Donnerstag war nur zwei Tage später wieder Meisterschaft angesagt. Nach der langen Anreise war den Jungs anzumerken, dass sie nicht mehr ganz so frisch waren. Das sah man auch noch bis in die erste Halbzeit hinein. Auf dem tiefen und schwer bespie

Weiterlesen...

Kreisliga A: SG Alpenrod-Lochum/Unnau/Nis-tertal - SG Neitersen/Altenkirchen II; 0:0.

Die Punkteteilung entspricht dem Spielverlauf und war leistungsgerecht. Während die Gäste überwiegend durch Standards versuchten zum Erfolg zu kommen, hatte Alpenrod nicht die nötigen spielerischen Mittel parat, um wirklich Torgefahr zu entwickeln. Zudem hatten die Haus


Hier die wichtigen Spiele unserer neuen A Jugend !

Screenshot 20170609 221500

Screenshot 20170609 221510
Screenshot 20170609 221520

Vorbereitungsspiel unserer neuen AJugend zur Relegationsrunde zur Bezirksliga gegen die JSG Kroppach; 15:0

Zur Info: Die JSG Kroppach spielt ebenfalls in der Relegation zur Bezirksliga, allerdings in einer anderen Gruppe.
Die Termine zur Relegation kommen an gleicher Stelle hier zu einem späteren Zeitpunkt.
anhang1
anhang2
anhang3
 

SuperCup 2017

Super Cup 2017
 

A-Jugend Qualifizierung für die Bezirksliga Ost

Screenshot 20170608 184415
 

Die C-Jugend hat das Turnier in Belgien als 6. (von 16 Mannschaften abgeschlossen); ein toller Abschluß.

In der Vorrunde zeigte sich erneut das, was in der Saison bereits das größte Problem war: die JSG erzielte einfach zu wenig Tore. Allerdings stand die Abwehr kompakt, so dass die Mannschaft ohne Gegentor als Gruppenzweiter ins Viertelfinale einzog. Gegen den späteren Finalisten, die Flevo Boys aus Holland, zeigte die Mannschaft ihre beste Turnierleistung. Jedoch konnten auch hier die Chancen nicht genutzt werden und die Partie wurde im Elfmeterschießen verloren.
Mit einem Sieg und einer Niederlage in den Platzierungsspielen beendete die C-Jugend das Turnier auf Platz 6 in der U15-Wertung. Insgesamt zeigte die Mannschaft eine gute Turnierleistung und es war für alle Beteiligten ein schöner Abschluss der ansonsten schwierigen Rheinlandliga-Saison.
Vorrunde (als Gruppenzweiter abgeschlossen)
    • JSG AK - Zedelgem 1:0
    • VOC - JSG Altenkirchen 0:0
    • JSG Ak - SV Twello 0:0

Viertelfinale:
    • Flevo Boys - JSG Altenkirchen 0:0 , 5:4 n.E.

Platzierungsspiele um PLatz 5-8
    • JSG AK - DSVP 3:1

Spiel um Platz 5
    • JSG AK - RKVV Roosendaal 0:1

Bericht und Bild: Desiree Rumpel
IMG 0002
 

B- Junioren gewinnen North Sea Trophy- Cup 2017 in Belgien

Einen würdigeren  Abschluss nach einer tollen Saison 2016/2017 hätte es für die B-1 Junioren unserer JSG Altenkirchen- Neitersen- Niederhausennicht geben können. 27 Mannschaften aus Belgien, Frankreich, Holland und  Deutschland traten auf der Sportanlage des belgischen Europapokalteilnehmers KV Oostende zu einem internationalen Vergleich an. Am Ende stand unser Meisterteam ganz oben auf dem Podest und sicherte sich den Titel in der U-17- Konkurrenz .
Im ersten Gruppenspiel stand uns die spielstarke französische Mannschaft vom F.C. Yutz gegenüber. Wir stellten uns nach einigen Minuten auf die Qualitäten des Gegners ein und gewannen das Spiel verdientermaßen mit 2:0. Als zweiter Gruppengegner wartete der holländische Vertreter V.V. Esto-1 auf unser Team. Ungefährdet sicherten wir uns nach einem 2-1 den Gruppensieg und zogen ins Viertelfinale ein. Hier galt es sich wieder gegen eine französischen Mannschaft zu behaupten. Der ungeschlagene Gruppensieger der Gruppe 2, die U-17 der Jeunesse Sportive Saint Nicolas erwies sich als sehr robuste Mannschaft, die sich in brenzligen Situationen auch für taktische Fouls nicht zu schade war. Der Spielfluss litt in dieser Partie unter den vielen Freistoßunterbrechungen und so gelang uns trotz Überlegenheit in der 30- minütigen Spielzeit kein Treffer. Im anschließenden Elfmeterschießen hatten wir das notwendige Quäntchen Glück und mit Mathis Waschbüsch eine echten Elfmeterkiller im Tor. Während alle unsere Schützen verwandelten, konnte unser Keeper zweimal abwehren. Der Einzug ins Halbfinale gegen die deutsche Mannschaft der SGS Essen Schönebeck war damit perfekt. Wie so häufig in den letzten Monaten bewies unser Truppe, dass in Finalspielen noch eine „Schippe draufgepackt“ werden kann. So hieß es bereits nach einer Minute Spielzeit 1:0 für unser Team. Auch in der Folge beherrschten wir das Geschehen und erzielten kurz vor Ende der Partie auch noch den Treffer zum 2:0 Endstand. Im Finale der B- Juniorenkonkurrenz trafen wir auf unseren ersten Gegner, den F.C. Yutz. Das Finale bot einen ansprechenden Rahmen. Deutsche und französische Hymne, Einmarsch mit Schiedsrichtergespann und zahlreiche Zuschauer, darunter auch die lautstarke Unterstützung der mitgefahrenen Eltern und unserer C- und D- Jugendspieler. Unser Team mit Jahrgängen 2000 und 2001 spielte ein letztes Mal in dieser Saison zusammen und war gewillt der tollen Saison ein würdiges Ende zu setzen. Dem entsprechend überlegen traten wir gegen die Franzosen auf und siegten vollkommen verdient mit 3:0.
Nach der Siegerehrung kam neben dem Jubel auch etwas Wehmut auf, da die geformte Einheit nun mindestens für 12 Monate wieder getrennte Wege in B- und A- Jugendmannschaften gehen wird. Doch schon während der von den Eltern organisierten Siegesfeier am Strand von Ostduinkerke blicke man auf die vielen schöne Momente einer langen Saison zurück und war sich einig, dass dieser viertägige Pfingstausflug der perfekte Abschluss einer tollen Saison  gewesen war.
Herzlichen Dank an alle Eltern, die an der Organisation mitgewirkt oder uns auch mit nach Belgien begleitet haben. Den Firmen Brandschutztechnik Bukoshi GmbH, Fuchs Personal GmbH, und EVIM Palliativpflegedienst Westerburg danke ich ebenso für die großzügige Bereitstellung der Fahrgelegenheiten.
Zum guten Schluss möchte ich als  Trainer allen Jungs ein großes Kompliment für Ihren Einsatz, Ihr Engagement und Ihr sportliches und faires Auftreten in den letzten 12 Monaten aussprechen. Die B- Jugend der JSG Altenkirchen- Neitersen- Niederhausen2016/2017 war ein Aushängeschild unserer Jugendarbeit und hat die Vereine überregional in hervorragender Weise repräsentiert.

Kader:

Tor: Mathis Waschbüsch, Max Caprez
Abwehr: Christian Ückerseifer, Felix Rhensius, Kevin Rein, David Görzen, Marco Illian, Jan Ochsenbrücher, Manuel Deipenbrock
Mittelfeld: Luca Weber, Laurenz Blees, Tom Weinstock, Niklas Fuchs, Levin Gerhardt
Angriff: Manuel Harder, Luca Wagner, Raul Castro- Dominguez, Dustin Keilhauer, Pascal Moll, John Mulitze
Betreuer: Jesus Castro- Perez
Trainer: Torsten Gerhardt
 
Bericht und Bilder: Torsten Gerhardt
IMG 0386
IMG 0460