Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
 
HOT NEWS
Aktuelle News: Mittwochabend: Rheinlandliga in Neitersen "Auf der Emma", Anstoß gegen Andernach ist um 19.30 Uhr

Hirt-Team muss bei Andernacher Standards hellwach sein - Schwerer Gegner für Altenkirchen/Neitersen

Neitersen. Es erweckt den Anschein, als würde in der Fußball-Rheinlandliga am Mittwochabend ein kompletter Spieltag anstehen. In Wirklichkeit handelt es sich bei den fünf angesetzten Partien jedoch um vorgezogene Begegnungen, die laut Rahmenspielplan ursprünglich erst f

Weiterlesen...

0:2 Niederlage beim Titelaspiranten TuS Mayen !

Nach 75 Spielminuten hatte Wolfgang Treis genug gesehen. Vielleicht war es die mangelnde Chancenverwertung des TuS Mayen im Rheinlandligaspiel gegen die SG Altenkirchen/Neitersen, die Mayens Oberbürgermeister davon abhielt, bis zum Schlusspfiff auf dem Kunstrasenplatz i

Weiterlesen...

D-Jugend-Futsal-Rheinlandmeisterschaft

D-1 enttäuscht auf ganzer Linie. Als Kreismeister fuhren wir zur Rheinlandmeisterschaft nach Montabaur, wo in 4 Gruppen je 5 Mannschaften um den Titel des Rheinlandmeisters gespielt wurde. Leider erreichte an diesem Tag keiner unserer Spieler, Ausnahme vielleicht der To

A- und D-Junioren ermitteln am Wochenende Futsal-Rheinlandmeister, unsere D-Junioren spielen am Sonntag

Am kommenden Wochenende werden zwei weitere Junioren-Futsal-Rheinlandmeister gekürt. Am Samstag, 18. Februar, spielen die A-Junioren in Mülheim-Kärlich um den Titel. Die erste Partie wird um 12.15 Uhr angepfiffen, das Finale ist für 18 Uhr geplant. Tags darauf, am 19. F

B-Junioren-Futsal-Rheinlandmeisterschaft, unsere Mannschaft schied leider schon in der Vorrunde aus

Spannendes Finale bei den B-Junioren in Mayen: Der TuS Mayen und der TuS Mosella Schweich spielten auf Augenhöhe um den Titel. So stand nach der regulären Spielzeit auch noch kein Sieger fest, das Sechsmeterschießen musste entscheiden. Und auch hier ging es wahrlich kna

C-Junioren-Futsal-Rheinlandmeisterschaft, unsere Mannschaft schied leider in der Vorrunde aus !

Die bittere Seite des Fußballs lernten die C-Junioren des TuS Mayen in Sinzig kennen: Da hatten sie nach einem 0:2-Rückstand im Finale gegen den JFV Rhein-Hunsrück zehn Sekunden vor dem Abpfiff das 2:2 erzielt, hatten im fälligen Sechsmeterschießen bis zum siebten Schüt

B-Jugendlichen unserer JSG werden Vize-Hallenkreismeister !

Die SG 06 Betzdorf behielt bei der Endrunde in Bad Marienberg die Oberhand. Dabei hatte es die JSG Wisserland Schönstein bis zum letzten Spiel in der Hand, den Titel zu holen. Sie unterlag jedoch mit 0:1 der JSG Altenkirchen, die sich damit den zweiten Platz und ebenso

D-1 ist Futsal-Kreismeister

Von ursprünglich 50 gestarteten Teams erreichte unsere D-1 die Endrunde der letzen 6 Mannschaften des Fußballkreises Westerwald/Sieg, wo im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt wurde. Nachdem wir die ersten 4 Partien gewonnen hatten, standen wir schon vor dem letzten Spie

Weiterlesen...

C-Jugend: Guter 2. Platz unserer JSG !

Im direkten Duell gegen den schärfsten Konkurrenten stellten die Fußballer der JSG Hattert II (gelbe Trikots) bei der Kreismeisterschafts-Endrunde der C-Jugend in Wissen die Weichen für den Erfolg: Die JSG-Reserve setzte sich gegen die JSG Altenkirchen (rote Trikots), m

E1 - Genie und Wahnsinn eines Turnierwochenendes

Wie nahe Genie und Wahnsinn im Sport beieinander liegen können, ließ sich am Wochenende bei den zwei Turnierauftritten unserer E1 beobachten. Auf eine rauschhafte Vorstellung und einen spielerisch glänzenden Turniersieg beim BMW-Wüst-Cup der JSG Langenhahn in Westerburg

Weiterlesen...



Bericht zum Rheinlandligaspiel und zu den Futsal-Rheinlandmeisterschaften

Siehe Senioren 1. Mannschaft und Hallenturniere Jugend.

Wiedereröffnung des Vereinslokales "Auf der Emma" in Neitersen.

Unsere neuen Pächterin Silke Lücking hat seit Samstagnachmittag geöffnet. Bereits am Eröffnungstag war dann auch gleich eine ganze Menge los.
Die Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen e.V., der Förderverein der Wiedbachtaler Sportfreunde e.V., die Tennisabteilung der
Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen e.V. und die Ortsgemeinde Neitersen (Ortsbürgermeister Horst Klein) gratulierten als Erste.
Zu den weiteren Gratulanten gehörten auch der Bierlieferant Michael Müller aus Oberwambach und von der Hachenburger Brauerei Benny Walkenbach und Klaus Strüder.
wiedereroeffnung 1
wiedereroeffnung 2
wiedereroeffnung 3
wiedereroeffnung 4
wiedereroeffnung 5
 

2:3 (0:1) Niederlage gegen den SV Lohmar !

0:1 hieß es zur Halbzeitpause.
Nach dem Seitenwechsel erzielte Marco Scholz den 1:1 Ausgleichstreffer und Andre Fischer sorgte sogar für die verdiente 2:1 Führung.
In den letzten 10 Minuten schlich sich dann Unkonzentriertheit in der Verteidigung unserer SG ein. Durch zwei Tore der Gäste, darunter ein Elfer in der letzten Minute, verlor man das Spiel dann unglücklich mit 2:3.
sg gegen lohmar 2017
 

Neueröffnung unseres Vereinslokals

Auf der Emma max
 

Cornel Hirt sucht neue Herausforderung zur neuen Saison

Nach gemeinsamen Gesprächen in der Winterpause hat Trainer Cornel Hirt den Vorstand der SG Altenkirchen/Neitersen gebeten, die nun 4 jährige erfolgreiche Zusammenarbeit als Trainer der 1. Seniorenmannschaft nach Ablauf dieser Saison zu beenden.
Mit Cornel Hirt als Trainer ist die die Rückkehr der SG Altenkirchen/Neitersen in die Rheinlandliga verbunden, in der man im letzten Jahr den Klassenerhalt erreichte. In der laufenden Saison steht das Team von Cornel Hirt mit 32 Punkten auf Platz 8 der Tabelle und hat gute Chancen den Klassenverbleib in der Rheinlandliga erneut zu realisieren. Zudem wurde als weiterer vereinshistorischer Erfolg der Einzug in Rheinlandpokalfinale gegen Eintracht Trier im Jahr 2014 erreicht.  Im Hallenfußball konnte die Spielgemeinschaft aus Neitersen und Altenkirchen 2015 erstmals den Hachenburger-Pils-Cup gewinnen.  
Cornel möchte nach Abschluss der Saison aus persönlichen Gründen neue Wege gehen, dass mussten wir letztlich akzeptieren. Nunmehr gilt es schnellstmöglich die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt zu erreichen um unser gemeinsames Ziel zur erreichen und Cornel den verdienten Abschied zu ermöglichen.
Neitersen, den 09.02.2017
SG Altenkirchen/Neitersen
-der Vorstand-
cornel hirt
 

1954er Weltmeister Horst Eckel wird 85 !

Eine 1. FC Kaiserslautern-Legende wird 85 - Wir wünschen Horst Eckel, Weltmeister von 1954 und Deutscher Meister mit den Roten Teufeln, alles Liebe, viel Glück & vor allem viel Gesundheit zu seinem Geburtstag!
 
Foto: Ralf Madronte anlässlich des Spieles der Lotto-Elf im Juni 2016 in Neitersen "Auf der Emma"
IMG 8721